Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Wandern. In Tirol

Tirols größter Naturpark, der Naturpark Karwendel, wildromantische Bergtäler und bekannte Gipfel genauso wie gemütlich-sanfte Spazierwege im Tal: in der Region Hall-Wattens kommen passionierte Gipfelstürmer ebenso auf ihre Kosten wie genussorientierte Naturliebhaber. Viele Weitwanderwege durchqueren unsere Region wie z.B. München-Venedig, Karwendel Höhenweg, Inntaler Höhenweg 2000, zwei Pilgerwege, die anspruchsvolle Via Alpina sowie Etappen des bekannten Adlerwegs.

wanderkarte-region-hall-wattens-tirol-urlaub-im-sommer
Wandertouren. Im Herzen Tirols
Tirols größter Naturpark, der Alpenpark Karwendel, wildromantische Bergtäler und bekannte Gipfel genauso wie gemütlich-sanfte Spazierwege im Tal: in der Region Hall-Wattens kommen passionierte Gipfelstürmer ebenso auf ihre Kosten wie genussorientierte Naturliebhaber. Etappen des Adlerwegs, Tirols Leitwanderweg und der Jakobsweg führen zu Zielen in der Region.
Mehr erfahren

Die großen Gebirgsketten nördlich und südlich des Inntals

Bergsteigen am Bettelwurf_Moritz Klee ©hall-wattens.at
Das Karwendelgebirge

Der Naturpark Karwendel zwischen Inn und Isar, Achensee und Seefelder Senke, stellt ein Schutzgebiet mit vielen Besonderheiten dar und besitzt landschaftliche Schönheiten von internationaler Bedeutung, mit dem Vorteil, unmittelbar vor "der Haustüre" der Tiroler zu liegen.
Das Unscheinbare liegt in diesem Fall so nah und das Halltal bietet unzählige Möglichkeiten die Natur zu genießen! Das Karwendel besitzt eine in Europa einzigartige alpine Urlandschaft wie z. B. den Kleinen und Großen Ahornboden, das Tortal, mit den höchsten Wandfluchten im Naturpark Karwendel und auch einen "Grand Canyon", das Vomperloch! Im Jahr 2020 wurde er zum Naturpark des Jahres gewählt!

Largoz_Herbststimmung ©hall-wattens.at (5)
Die Tuxer Alpen

Die Tuxer Alpen bieten ein abwechslungsreiches Wandergebiet für Genusswanderer und auch Bergsteiger. Verschiedene Täler, wie das Wattental und das Voldertal glänzen mit herrlich unberührter Natur. Der Glungezer bietet Spaß für die ganze Familie mit Aktivangeboten am Berg wie der Bergerlebniswelt "Kugelwald am Glungezer", dem Zirbensee oder auch der Wanderung am Zirbenweg. Kulinarische Highlights bieten hier die Glungezerhütte, Tulfeinalm oder auch die Lizumer Hütte. Jedes Mal ein besonderes Erlebnis nach der Wanderung auf die Alm zu kommen und sich ein kühles Getränk zu gönnen. Verschiedene Gipfelkreuze warten darauf, erklommen zu werden - der Gipfel des Largoz oder der Schartenkogel eröffnen herrliche Ausblicke auf das Inntal und das gegenüberliegende Karwendelgebirge.

Mit oder ohne Nordic Walking Stöcke, mit Freunden oder der Familie - in der Region Hall-Wattens findet jeder sein ganz persönliches Wanderparadies egal ob Herbst- oder Sommerurlaub in Tirol. Die Glungezer Bergbahn, zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in urigen Hütten und Almen sowie unsere digitalen Wandernadeln runden das Bergerlebnis ab - perfekte Bedingungen für Ihren Wanderurlaub in Tirol.

Beim Tourismusverband erhalten Sie die Wanderkarte der Region (Karwendel und Tuxer Alpen) kostenlos.

Wer die beeindruckende Natur rund um Hall-Wattens lieber mit dem Rad oder Mountainbike erkunden möchte, der findet in unseren Mountainbike – und Radtouren verschiedene Touren von leicht bis schwer.

Unsere geführten Wanderungen online buchen

Urlausaktivitäten 2024

Blumenparadies Issboden im Halltal
Sonntag um 09:00 Uhr wandern wir in den Naturpark Karwendel. Mit einem Shuttleservice geht es vom Eingang Halltal bis nach St. Magdalena. Auf wildromantischen Steigen entlang des Halltalbaches wandern wir im größten Naturpark Österreichs, dem Karwendel. Die Wanderung führt vor atemberaubender Kulisse zum Issboden, der für seine Pflanzenvielfalt bekannt ist. Ausgerüstet mit Swarovski Ferngläsern lassen sich mit etwas Glück auch Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten!
ab€ 5,00
Wald und Wild für Groß und Klein

Geführte Wanderung Gnadenwald am Samstag um 14:00 Uhr - Mit Ferngläsern von Swarovski und einem Naturführer an der Seite erkunden wir den
Usterberg. Mit etwas Glück entdecken wir so manche Alpenblume und beobachten Wildtiere und Vögel in ihrer natürlichen Umgebung. Der Berg, der Wald und seine Tiere, eine fantastische Symbiose, die uns viel über das Zusammenspiel von Natur, Flora und Fauna lehrt.

ab€ 5,00
Glungezer Gipfeltour

Jeden Freitag um 9:00 Uhr können Gäste der Region Hall-Wattens im Rahmen des Sommerwochenprogramms an einer Gipfeltour auf den Glungezer teilnehmen. Von der Bergstation Tulfein führt diese Wanderung durch alte Zirbenbeständezuerst zum Zirbensee und danach weiter auf 2.677 m Höhe. Um den „WeißenGlungezergipfel“ ranken sich viele Geschichten, Sagen und Anekdoten, die den Weg hinauf zum Gipfelkreuz kurzweilig und spannend gestalten. Berg heil!

ab€ 5,00
Von Schloss zu Schloss

Jeden Donnerstag um 13.00 Uhr können Gäste der Region Hall-Wattens im Rahmen des Sommerwochenprogramms an einer Wanderung am Historischen Rundwanderweg teilnehmen.

Diese Wanderung bietet ein wunderbares Erlebnis sowohl was historische Gebäude und Stätten anbelangt als auch landschaflich. Gemeinsam entdecken wir den 2.500 Jahre alten Kra ort Rätersiedlung Himmelreich und wandern weiter über Schlösser, Kirchen und Kapellen bis hin zu wunderschönen Bauerngehöften mit lieblichen Wiesen. Der Panoramablick auf Volders, Wattens und weit ins Inntal ist bemerkenswert.

ab€ 5,00
Wildkräuter mit allen Sinnen genießen

Am Dienstag um 10:00 Uhr findet in Tulfes die geführte Wanderung WILDKRÄUTER MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN statt. Auf der Suche nach heimischen Blumen und Kräutern lernen wir viel Neues über deren Bedeutung für Mensch und Natur. An einem idyllisch gelegenen Jausenplatzl verkosten wir frisches Bauernbrot mit einem Aufstrich aus den zuvor selbstgepflückten Kräutern. Dazu gibt es viele Tipps und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich!

ab€ 5,00
Waldbaden mit Claudia
Wir werden eintauchen in die Wald-Atmosphäre, mit Sinnesübungen zu uns selbst finden, Einzelheiten im Wald wahrnehmen und uns ohne Ziel langsam im Wald bewegen.
ab€ 5,00

Wichtige Hinweise zum Wandern in den Tiroler Bergen

Urlaub. Das ganze Jahr

wattenberg-fruehling-tirol-berge-1
Frühling. Urlaub in Tirol
zirbensee-glungezer-wandern-sommer-8
Sommer. Urlaub in Tirol
herbsturlaub-in-tirol-1
Herbst. Urlaub in Tirol
skifahren-mit-ausblick-ins-tal-hall-wattens
Winter. Urlaub in Tirol