Pressemitteilung: Ab ins Winterwunderland nach Tirol (12/2015)

Wer nach den Feiertagen um den Jahreswechsel genug von Weihnachtskeksen, Glühwein und Faulenzen in warmen Wohnzimmern hat, der kann sich in der prachtvollen Tiroler Bergnatur herrlich aktiv entspannen. Auch in den berühmten Swarovski Kristallwelten lautet das Motto: Ab ins Winterwunderland.

Schneeweißes Wintervergnügen statt Stubenhocken

Im einzigen Naturschnee-Skigebiet Tirols, der Glungezerbahn, ist der Name Programm: Hier gibt es weit und breit keine einzige Schneekanone. Auf dem weichen Naturschnee Ski zu laufen, ist eine unvergessliche Erfahrung.

Wer lieber zwei Kufen unter den Füßen hat, findet sein persönliches Winterglück auf den fünf Rodelbahnen der Region. Es gibt sowohl familienfreundliche, leicht begehbare Strecken als auch etwas rasantere Strecken für sportliche Schlittenfahrer. Kurvig und abwechslungsreich schlängelt sich zum Beispiel die Naturrodelbahn durch das verschneite Halltal. Ob eine nächtliche Rodelpartie oder gemütlich mit den Kindern – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Besonders beliebt für gesellige Rodelabende ist die beleuchtete Rodelbahn am Vögelsberg: Hier geht es auf zwei Kilometern flott ins Tal. Auch etwaiger Schneemangel ist hier kein Problem; die Bahn wird bei Bedarf künstlich beschneit.

Ab auf die Langlaufskier!

Für Langlauffreunde ist die Region Hall-Wattens ein Eldorado. Über 45 Kilometer warten auf gemütliche Freizeitläufer ebenso wie auf passionierte Sportler – die Loipenbenützung ist in der gesamten Region Hall-Wattens kostenlos. Angenehm gelegene Parkmöglichkeiten garantieren, dass man ohne lange „Fußmärsche“ schnell auf zwei Skiern steht. Jeden Montag gibt es in Gnadenwald eine beleuchtete Nacht – Loipe.
Mit Schneeschuhen durchs Naturjuwel

Wer Lust hat, mit Schneeschuhen zu wandern und gleichzeitig die alpine Natur zu erkunden, für den ist eine geführte Nature Watch-Tour das Richtige. Ausgestattet mit einem Swarovski Optik - Fernglas, und begleitet von einem zertifizierten Nature Watch-Guide, begibt man sich auf die Spurensuche von Tieren und Pflanzen im Alpenpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs.

Wer dann umgeben von schneeweißen Feldern und lautloser Stille einen Blick auf ein Reh erhascht, weiß: Solche Urlaubs-Momente sind unvergesslich.

Swarovski Kristallwelten: Ein Traum aus Kristall, Schnee und Eis

Die kürzlich großzügig erweiterten Swarovski Kristallwelten bieten viel Raum für Erlebnisse, Veranstaltungen und Begegnungen und verwandeln sich im Winter buchstäblich in eine Märchenwelt, die sich anmutig in die verschneite Tiroler Berglandschaft einfügt. Eine weitläufige Eisbahn lädt Ende Februar zum romantischen Eislaufen sowie zum traditionellen Eisstockschießen ein; mit einem bunten Musikmix wird die Eisbahn immer wieder zu einer tollen Eisdisco. Das winterliche Vergnügen kann auch mit einem Besuch im Daniels. Café &Restaurant kombiniert werden, wo köstliche Kuchen, Torten und Desserts warten.

Rückfragehinweis

TVB Region Hall-Wattens
Nina Wielander
Unterer Stadplatz 19
6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 5223 45544 32
n.wielander@hall-wattens.at
www.hall-wattens.at

Bitte Warten