Bauernläden und Märkte in der Region

Frisch, vielfältig, regional - die Produktpalette der Bauern ist groß!

Von saisonalem Gemüse und Obst bis hin zu Fleisch- und Milchprodukten bieten hiesige Landwirte das ganze Jahr über eine große Auswahl an Tiroler Produkten. Die Region Hall-Wattens verfügt über viele kleinstrukturierte, landwirtschaftliche Familienbetriebe, welche mit großer Leidenschaft und Tradition ihre Höfe bewirtschaften.

Über Generationen weitergegebenes Wissen, ein sorgfältiger und guter Umgang mit der Landschaft und den Tieren, der Bezug zu qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, als auch die Freude am Beruf sind wohl ausschlaggebende Faktoren für die hervorragenden Produkte der Bauern. Ob am Bauernmarkt, auf der Almkäserei oder im Hofladen, der direkte Kauf von Lebensmitteln beim Erzeuger gibt uns als Konsument die Chance den Produzenten persönlich kennenzulernen. Fragen zur Tierhaltung, der Zubereitung oder dem Produkt selbst können direkt vom Bauern vor Ort beantwortet werden. Die Frische der Produkte, der ersparte Transportweg der Waren, der vielseitige und unterschiedliche Geschmack sowie ein fairer Preis sind weitere Vorteile beim Kauf von regionalen Waren in einem Hofladen.

Hofläden und Bauernmärkte

Biohof Lumperer Fritzens

Biohof Lumperer Fritzens

Der Lumpererhof zählt zu den ältersten Bauernhöfen in Fritzens. Familie Lutz bewirtschaftet den Biobauernhof und erzeugt über das ganze Jahr saisonales Bio-Gemüse.

Franzelerhof in Absam

Franzelerhof in Absam

Familie Zanon verkauft in den Sommer- und Herbstmonaten jeden Freitag ihr hofeigenes Biogemüse direkt am Hof. Kartoffel können das ganze Jahr über bei einem Selbstbedienungsstand am Hof gekauft werden.

Bauernhof Kripp in Absam

Bauernhof Kripp in Absam

Ab Mai verkauft Familie Huber am Bauernhof Kripp jeden Mittwoch Vormittag Bio-Gemüse und weitere Produkte von umliegenden Bauern

Judlerhof in Wattens

Judlerhof in Wattens

Der Käsemeister Lorenz Pircher vom Judlerhof produziert Milchprodukte wie Joghurt, Käse, Topfen, Butter und Liptauer.

Bitte Warten