Planen Sie Ihren Aufenthalt

Deutsch

Deutsch

Weitere Filme mit Drehorten in der Region Hall-Wattens

Tirol wird immer wieder gerne als Filmland für die verschiedensten Spiel-, Dokumentar- und Werbefilme bzw. auch für Musikvideos herangezogen. Überaus beliebt ist dabei auch die Region Hall-Wattens mit der charmanten Haller Altstadt. Durch den Dreh von Filmen etc. werden positive Effekte im wirtschaftlichen, medialen und filmtouristischen Sinne ausgelöst. Filmische Beiträge steigern die Bekanntheit und Beliebtheit der Region.
Das Team des Tourismusverbandes Region Hall-Wattens steht darüber hinaus gerne mit Rat und Tat sowie mit umfassenden Informationen über die optimalen Locations in der Region zur Verfügung.

Dreharbeiten Hansi Hinterseer 2009

Für seine Songs hat Hansi Hinterseer 2009 an verschiedenen Orten in der Region Hall-Wattens gedreht.

Dreharbeiten Universum 2009: Der Silberberg

Die packende "Universum"-Spieldokumentation "Der Silberberg" von Manfred Corrine zeichnet das faszinierende Bild einer Epoche, in der im Tiroler Inntal das erste moderne Finanzzentrum der Welt entstand. Hierbei spielt vor allem die Verlegung der Münzprägestätte von Meran nach Hall in Tirol eine wichtige Rolle.

Für die Dreharbeiten wurden zahlreiche Gassen und Plätze in Schwaz und Hall mit einigem Aufwand ins Mittelalter zurückversetzt. Verkehrsschilder und moderne Beleuchtungskörper mussten abmontiert werden, Asphalt und Pflastersteine wurden mit Erdreich überdeckt und moderne Türen versteckte man hinter alten Holzbrettern. Die Vorbereitungen dauerten für manche Szenen oft Tage, bis zwischen unzähligen Holzfässern, Körben, Säcken und Leiterwagen die Bergknappen, Marketenderinnen und reichen Bürger die Geschichte lebendig werden lassen konnten.

Manfred Corrine: "Die Silberära in Tirol hat die Welt verändert. Und heute erinnert sich kaum noch jemand daran. Wir wollen den Zusehern diese Geschichte hautnah erzählen, mit spannenden Bildern die Arbeitswelt der Bergknappen zeigen und das soziale Gefüge des Mittelalters vorstellen."

Dreharbeiten Reise mit der Eisenbahn durch Österreich

Dreharbeiten Fra Tommaso

Bei den Dreharbeiten zu "Fra Tommaso" geht es um das Leben vom bekannten Kapuziner Thomas von Olera. Er stammte aus Italien, ging aber später nach Nordtirol, um dort den Kapuzinerorden im deutschsprachigen Raum zu verbreiten. Er wird auch als "Heiliger von Tirol" bezeichnet, weshalb die Filmaufnahmen u.a. in der Region Hall-Wattens stattfanden. Hauptdrehort war das Haller Bergbaumuseum.

Dreharbeiten Musikvideo Hit auf Hit Mai 2008

In der Ausgabe von "Hit auf Hit" aus dem Jahr 2008 war der Sänger und Moderator der Sendung Leonard in Tirol unterwegs. In der romantischen Altstadt von Hall wurde sowohl in den Gassen als auch im Hof des Rathauses gedreht. Die deutsche Erstausstrahlung war am 31. August 2008.

Hier in den Fotos ist die Sängern Peggy March mit ihrem Song "Memories of Heidelberg" zu sehen. Weitere Musiker waren Uwe Busse, Gaby Albrecht, die Gruppe "Wind" und der bekannte Schlagerstar Semino Rossi. Er lebt in der Region Hall-Wattens.

Themen

Weitere spannende Filme mit Drehort in der Region Hall-Wattens

Mehr

Bitte Warten