Planen Sie Ihren Aufenthalt

Deutsch

Deutsch

Führungen in der Tourismusregion Hall-Wattens

Geschichte hautnah erleben

Bei einer Stadt- oder Themenführung des Tourismusverbandes Region Hall-Wattens werden Sie über die reichhaltige Geschichte der Stadt Hall in Tirol informiert und besichtigen dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die Entstehung und Entwicklung der Stadt hängt eng mit dem Salzbergbau im Halltal sowie der Entdeckung des Schwazer Silbers zusammen. Im Jahre 1303 wurde Hall bereits das Stadtrecht verliehen.

Weitere Höhepunkte der Region sind z.B. die Swarovski Kristallwelten, sowie in den unterschiedlichsten Gemeindemuseen wie zB Gemeindemuseum Absam oder das Museum Wattens. Kulturelle Höhepunkte zu den verschiedensten Themen finden Sie in unserem Sommerwochenprogramm bzw. Winterwochenprogramm.

Schreibmaschinenmuseum Wattens

Schreibmaschinenmuseum Wattens

Die Entwicklung der Schreibmaschine, der Schreibkultur, der Schrift und der Textgestaltung lässt sich in Wattens, im österreichweit einzigartigen Schreibmaschinenmuseum bestens nachvollziehen.

Geigenbauer Posch - Hall

Geigenbauer Posch - Hall

Besichtigen Sie die Werkstatt von Geigenbauer Posch. Nach Jakob Stainer, dem "Vater der deutschen Geige", wird die Kunst des Geigenbauens heute vom Geigenbauer Posch in Hall weitergeführt.

Stadtführungen Hall in Tirol

Stadtführungen Hall in Tirol

Die 700 Jahre alte Stadt liegt 10 km östlich von Innsbruck und war im Mittelalter wesentlich größer und bedeutender als die heutige Landeshauptstadt Innsbruck. Reiche Salzvorkommen ließen das Städtchen schon im 13. Jh. aufblühen ...

Bitte Warten