English

English

Speckkarspitze

Print
GPX
KML
Fitness
Mountain Hike

Speckkarspitze

Mountain Hike · Hall-Wattens
Responsible for this content
Hall-Wattens Verified partner  Explorers Choice 
  • Speckkarspitze Gipfel
    / Speckkarspitze Gipfel
    Photo: Hall-Wattens
  • / Blick vom Gipfel der Speckkarspitze auf St. Magdalena (Lichtung in Bildmitte) und das Halltal. Hinter dem Halltaler Zunterkopf das Inntal.
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Speckkarspitze
    Photo: Hall-Wattens
  • / Kurz vor St. Magdalena. Hinten Großer und Kleiner Lafatscher.
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Parkplatz Halltal-Eingang Alpengasthaus St. Magdalena Alpengasthaus St. Magdalena Herrenhäuser Bergkapelle Bergkapelle

Auf die aussichtsreiche Felspyramide der Speckkarspitze!

difficult
21.5 km
9:00 h
2055 m
2040 m

Vom Lafatscherjoch lohnender Aufstieg über den SW-Grat auf die schöne Felspyramide der Speckkarspitze (2.623 m)

Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2606 m
Lowest point
789 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Rest Stop

St. Magdalena

Tips, hints and links

http://www.hall-wattens.at/

Start

Absam, Eingang Halltal (788 m)
Coordinates:
Geographic
47.309688, 11.519552
UTM
32T 690436 5242658

Destination

Absam, Eingang Halltal

Turn-by-turn directions

Aufstieg ab dem Parkplatz Halltal zu Fuß (zusätzliche 550 Hm und 8 Km hin und retour), mit dem kostenpflichtigen Shuttleservice (an Wochenden zu jeder vollen Stunde - ansonsten Taxi) oder Mountainbike, da das Halltal für den öffentlichen Fahrzeugverkehr gesperrt ist!

Wer sich für eine fahrende Variante entschieden hat, startet nun vom Parkplatz nahe St. Magdalena (etwas oberhalb der Zufahrt) kurz retour und bei einer Holzbrücke links der Beschilderung "Hallerangerhaus über Hirschbadsteig" folgen. Auf einem Bergweg geht es nun aufwärts zum Issanger, dort rechts auf breitem schottrigen Weg durch Latschenfelder zum Lafatscherjoch 2081m.

Am Lafatscherjoch rechts entlang des Westrückens hinauf. Anfangs leicht, dann steil und über loses Gestein bis zu einer Felsverschneidung auf den Verbindungsgrat zum Gipfel. Über kurze ausgesetzte Passagen aufwärts zum Gipfel.

 

Abstieg: Entweder wie Aufstieg oder abwechslungsreicher vom Gipfel über den mit Drahtseilen versicherten und etwas ausgesetzten Nordgrat in die Nordwestflanke und über loses Gestein abwärts und am Schluss Richtung Lafatscherjoch querend, zur Aufstiegsroute. Rest wie der Aufstieg oder an den Herrenhäusern vorbei.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Es besteht die Möglichkeit mit der „Linie 502“ (IVB Bus) den Ausgangspunkt zu erreichen.

Die Station "Eichat Bettelwurfsiedlung" befindet sich 5 Gehminuten vom Eingang Halltal entfernt.

Nähere Informationen unter:

http://www.vvt.at

Getting there

Hall - Absam

Parking

Parkplatz Halltal (Absam) - kostenlose Parkmöglichkeit
Arrival by train, car, foot or bike

Similar routes nearby

  • Through the Halltal to the peak of the Bettelwurf
  • Durch das Halltal zur Hallerangeralm und zum Hallerangerhaus
  • From the Halltal to the Bettelwurf Mountain Hut
  • Der Wilde Bande Steig
  • Über die Zunterköpfe zur Kaisersäule
  • Gnadenwald - Hinterhornalm - Hundskopf
  • Wildangerspitze
 These suggestions were created automatically.
Difficulty
difficult
Distance
21.5 km
Duration
9:00h
Ascent
2055 m
Descent
2040 m
Public transport friendly Loop Refreshment stops available Summit route Exposed sections Secured passages Ridge traverse

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.

Please wait

Accommodation is searched

Please be patient for a little more time

All data will be loaded in an instant