Planen Sie Ihren Aufenthalt

Deutsch

Deutsch

Wattenberg

Panoramalage über dem Tiroler Inntal

1.050 m Seehöhe; 724 Einwohner

Das Dorf Wattenberg auf 1000 Meter Seehöhe als Geheimtipp für Erholungssuchende. Auf über 1000 m Seehöhe in bester „Aussichtslage“ hoch über dem Inntal liegen die malerischen Bauernhöfe und Häuser, die die schmucke Ortschaft Wattenberg bilden. Ursprünglich war das Dorf ein Almgebiet, das durch den Bergbau zur Dauersiedlung wurde. Bis ins 17. Jahrhundert schürften die Knappen im Wattenberger Mölstal nach Eisen und Kupfer. Nachdem der „Bergsegen“ verebbte, trat wieder die Landwirtschaft in den Vordergrund. Und diese prägt die wunderschöne Landschaft noch heute: Zahlreiche ursprüngliche Bauernhöfe, die in den letzten Jahren liebevoll und stilgerecht renoviert wurden, machen den Wattenberg zum ganz besonderen Ferienort.

Viele kleine Kapellen laden zum Innehalten ein – Kirche gibt es nämlich keine in Wattenberg, da das Gebiet keine selbständige Pfarre darstellt. Dass diese besondere Landschaft Wanderer magisch anzieht, versteht sich von selbst. Bekannte Fernwanderwege wie der „Traumpfad von München nach Venedig“ oder der neue Tiroler Hauptwanderweg, der „Adlerweg“ führen durch das idyllische Wattental auf die Lizumer Hütte. Das Berggebiet rund um die Lizumer Hütte ist übrigens auch im Winter ein wahrer „Geheimtipp“: Zahlreiche Routen in verschiedensten Schwierigkeitsgraden lassen das Herz jedes Skitourengehers höher schlagen. Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker und Tourengeher finden im Wattental beinah unerschöpfliche Möglichkeiten des Naturgenusses bis hinauf auf 2300 Meter Seehöhe.

Wissenswertes über Wattenberg sowie die Region Hall-Wattens

Gästekarte

Gästekarte
Gästekarte

Nutzen Sie die vielen Vergünstigungen mit Ihrer Gästekarte ...

Mehr

Urlaubsaktivitäten Winter

Urlaubsaktivitäten Winter
Urlaubsaktivitäten Winter

Jeden Tag volles Programm: Schneekristallwanderungen, spannende Themenführungen bis hin zum Klumperspaß.

Mehr

Wattenberg in der Region Hall-Wattens Tirol Österreich

Auf über 1000 m Seehöhe in bester „Aussichtslage" hoch über dem Inntal liegen die malerischen Bauernhöfe bzw. Häuser, die die schmucke Ortschaft Wattenberg bilden. Ursprünglich war das Dorf ein Almgebiet. Ursprünglich betriebene Landwirtschaft prägt noch heute die wunderschöne Landschaft: Zahlreiche traditionelle Bauernhöfe, die in den letzten Jahren liebevoll und stilgerecht renoviert wurden, machen den Wattenberg zum ganz besonderen Ferienort. Für Wanderfans führen bekannte Fernwanderwege wie der „Traumpfad von München nach Venedig" oder der neue Tiroler Hauptwanderweg, der „Adlerweg" durch das charmante Wattental auf die Lizumer Hütte.

Bitte Warten