Deutsch

Deutsch

Vier Gipfel Tour entlang des Glungezer Höhenweges

Bergtour empfohlene Tour

Vier Gipfel Tour entlang des Glungezer Höhenweges

Bergtour · Innsbruck und Umgebung
Logo Tourismusverband Region Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Zirbenweg
    / Am Zirbenweg
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Patscherkofel
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Der Zirbenweg bei Boscheben
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Der Zirbenweg
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Viggarspitze
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Blick in das Unterinntal mit der Neunerspitze im Vordergrund
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Blick in das Inntal und zum Karwendel
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Blick auf den Aufstiegsweg, Viggarspitze und Patscherkofel
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Glungezerhütte auf 2610m
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Glungezer
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Glungezer Panorama
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Blick zu den blauen Seen und den Morgenkogel
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Tiefblick in das Voldertal
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Der Abstiegsweg vom Glungezer
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Bergsee am Abstiegsweg
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Schartenkogel
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Schartenkogel Panorama
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Blick auf das Karwendel
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Weiter hinab zur Tulfeinalm
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Tulfeinalm
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Glungezerbahn
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 12 10 8 6 4 2 km Glungezerhütte Sonnenspitz (2639 m) Alpengasthof Boscheben

Abseits des viel begangenen Zirbenwegs mit Blick in das idyllische Viggartal.

schwer
Strecke 13,5 km
5:00 h
1.282 hm
1.188 hm

Nach Aufstieg mit der Patscherkofelbahn verlassen wir die üblichen Touristenpfade und begeben uns auf die stille Seite des Patscherkofels und Glungezers: auf den "Glungezer-Höhenweg".

Autorentipp

Wunderschönes Farbenspiel im Herbst!
Profilbild von Hall Wattens
Autor
Hall Wattens
Aktualisierung: 10.05.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.669 m
Tiefster Punkt
1.960 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Glungezerhütte
Tulfeinalm 2035 M

Sicherheitshinweise

Bitte unbedingt vorher die letzte Talfahrt der Bahn einplanen!

 

Weitere Infos und Links

 

 

Start

Patscherkofel (1.960 m)
Koordinaten:
DG
47.210901, 11.452711
GMS
47°12'39.2"N 11°27'09.8"E
UTM
32T 685729 5231519
w3w 
///beobachten.bruch.besuchen

Ziel

Glungezer

Wegbeschreibung

Der Aufstieg erfolgt gemütlich mit der Patscherkofelbahn von Igls. Angelangt an der Bergstation startet die Wanderung auf den Gipfel des Patscherkofels auf 2246m. Dort folgen wir den Steig in westlicher Richtung über das Lanser Kreuz zur Boschebenhütte. Entlang des Zirbenwegs bis zur Abzweigung und nun rechts dem Schild "Glungezer-Höhenweg" folgend bergauf.

Ein kurzer Abstecher zur Viggarspitze (15min) ist unerlässlich. Der Steig führt nun im leichten bergauf und bergab am Hang entlang immer weiter hinein in das Viggartal. Kurz vor der Glungezerhütte geht der Weg dann im Zick- Zack hinauf, an der Hütte geht es ein Stück hinauf nach Westen zur Sonnenspitz 2639m.

Wieder hinab zur Glungezerhütte und noch einmal 15min hinauf, dieses Mal nach Südosten. Es gilt noch den vierten Gipfel des heutigen Tages zu besteigen, den Glungezer selbst. Mit 2678m der höchste Gipfel heute. 

Der Abstieg zur Glungezerbahn kann nun wiederum über die Glungezerhütte mit vorheriger Einkehr erfolgen oder über den Panoramasteig hinunter zur Schäferhütte und weiter zur Bergstation der Glungezerbahn

Bitte unbedingt vorher die letzte Talfahrt der Bahn einplanen!

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Patscherkofelbahn kann von Innsbruck direkt mit der "Linie J" erreicht werden.

Nähere Information unter:

http://www.vvt.at

Parken

Direkt bei den Patscherkofelbahnen gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DG
47.210901, 11.452711
GMS
47°12'39.2"N 11°27'09.8"E
UTM
32T 685729 5231519
w3w 
///beobachten.bruch.besuchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Glungezer - Mühltal
  • Glungezer & Geier Höhenweg
  • Zu den Blauen Seen
  • Glungezer Runde
  • Von der Tulfeinalm auf den Glungezer Gipfel
  • Naviser Jöchl
  • Wildangerspitze
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.282 hm
Abstieg
1.188 hm
Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen