Führungen - Bergbaumuseum der Region Hall-Wattens

Bergbaumuseum_innen (c)hall-wattens
Das Bergbaumuseum bietet einen Einblick in die Geschichte der Salzgewinnung und stellt eine Nachbildung eines Stollens des 1967 stillgelegten Bergwerkes im Halltal dar.
Schächte, Werkzeuge, Mineralien, eine Rutschbahn und vieles mehr vermitteln einem das Gefühl, selbst "unter Tag" zu sein. Das Bergbaumuseum befindet sich im Zentrum der Haller Altstadt.

Eine Führung durch das Bergbaumuseum ist ein Erlebnis für Jung und Alt.
Regelmäßige Führungen während der Woche (ganzjährig):

Montag, Donnerstag und Samstag jeweils um 11:30 Uhr

Treffpunkt: Bergbaumuseum, Fürstengasse 2, 6060 Hall in Tirol
Dauer der Führung: ca. 1 Stunde

Preis für eine regelmäßige Bergbauführung Hall in Tirol

Erwachsene EUR 5,00
mit Gästekarte EUR 3,00
Kinder EUR 3,00
mit Gästekarte EUR 2,00
Weitere Termine für Führungen auf Anfrage jederzeit möglich!

Anfragen und Reservierungen erbeten an:

Mag. Anita Töchterle-Graber
Führungen & Meldewesen
Tourismusregion Hall-Wattens
Tel.: +43 (0)5223 45544-23

Bitte Warten