Planen Sie Ihren Aufenthalt

English

English

Via Alpina - Roter Weg

Die Via Alpina ist ein 5.000 km langer Weitwanderweg, welcher mit 342 Tagesetappen über acht Ländern des Alpenbogens führt. Dieser Weitwanderweg kann unterschiedlich bestritten werden und wird daher farblich unterteilt. Der Rote Weg mit 161 Etappen ist eine Verbindungsroute zwischen den acht Alpenstaaten. Er überquert mehrmals den Alpenhauptkamm, um Triest mit Monaco über Tirol, Bayern und Liechtenstein zu verbinden.

Der Wanderer kann unterwegs vor allem in den zahlreichen Natur- und Nationalparks die Dimension der Alpen als größten europäischen Naturraum begreifen und die Vielfältigkeit von Fauna, Flora und Landschaften entdecken. Der Rote Weg ist auch ein Weg der Sprachen und zeugt von der historischen Rolle der Alpenpässe als wichtigste Handelsrouten.
Wir stellen Ihnen hier jene Etappen vor, welche durch Tirol und die Region Hall-Wattens führen. Dabei werden zwei Varianten unterschieden, nämlich vom Inntal Richtung Süden und vom Inntal in Richtung Norden. Es gibt für die Etappen in unserer Region keinen Gepäcktransport!

Variante Inntal Richtung Süden - Tuxer Alpen

Alternativroute zur Standardetappe R38

TAG 1:
Patscherkofel - Zirbenweg - Glungezerhütte, 3h (leicht)

Glungezerhütte (2.610 m)
OeAV-Sektion Hall in Tirol
Tel.: +43 5223 78018
glungezerhuette@glungezer.at
www.glungezer.at

TAG 2:
Glungezer - "seven Tuxer summits" (www.7tuXer.at) - Naviser Jöchl - Lizumerhütte, 7-9h (mittel, Teilstück schwer) Variante über Tulfeinjöchl

Lizumerhütte (2.019 m)
OeAV-Sektion Hall in Tirol
Tel.: +43 5224 52111 od. +43 664 927 2117
info@lizumerhuette.at
www.lizumerhuette.at
www.7tuXer.at

TAG 3:
Lizum - Grafennsjoch - Weidener Hütte, 5h (mittel)

Weidener Hütte (1.799 m)
DAV-Sektion Weiden
Hüttenwirt: Gerhard und Martha Baumgartner
Telefon (Hauptnummer): +43 664 88109940
Telefon (Festnetznummer): +43 5224 22525

Email: info@weidener-huette.at
Homepage: https://www.weidener-huette.at


TAG 4:
Weidener Hütte - Rastkogelhütte - Hippach/Zillertal, 7h30min (mittel)

Rastkogelhütte (2.124 m)
DAV-Sektion Oberkochen
Tel.: +43 680 22 57 124
Tel. (priv.) +43 664 34 29 441
rastkogelhuette@t-online.de
www.alpenverein-oberkochen.de

Variante Inntal Richtung Norden durch den Naturpark Karwendel

Alternativroute zu Standardetappe R43

TAG 1:
Innsbruck - Seilbahn Nordkette Hafelekar - Goethe-Weg zur Pfeishütte - Stempeljoch - Wilde-Bande-Steig - Lafatscher Joch - Hallerangerhaus, 5h (mittel)

Pfeishütte (1.950 m)
OeAV-Sektion Innsbruck
Tel.: +43 (0) 664 914 84 34
info@pfeishuette.at
www.pfeishuette.at

Hallerangerhaus (1.768 m)
DAV-Sektion Schwaben
Tel.: +43 664 272 80 71
office@hallerangerhaus.at
www.hallerangerhaus.at

TAG 2:
Hallerangerhaus - Karwendelhaus, 7-8h (schwer); Variante durch das Hinterautal nach Scharnitz (leicht)

Karwendelhaus (1.765 m)
DAV-Sektion Männer-Turnverein München
Tel.: +43 5213 5623
info@karwendelhaus.com
www.karwendelhaus.com

TAG 3:
Karwendeltal - Scharnitz, 4h (leicht)


INFORMATION:

OeAV-Sektion Hall in Tirol
Schulgasse 6
6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 5223 56 209 od. +43 664 399 69 48
office@alpenverein-hall.at
http://www.alpenverein.at/hall-in-tirol

Bitte Warten