Über die Thaurer Alm zum Törl und in das Halltal

Wanderung empfohlene Tour

Über die Thaurer Alm zum Törl und in das Halltal

Wanderung · Hall-Wattens
Logo Tourismusverband Region Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kaisersäule
    Kaisersäule
    Foto: Hall Wattens, Tourismusverband Region Hall-Wattens

Über die Almlandschaft der Thaurer Alm geht es über das Törl hinab in das sagenumwobende Halltal.

mittel
Strecke 13,5 km
5:00 h
1.179 m
1.058 m
1.804 m
638 m

Über die Almstraße geht es hinauf bis zur Thaurer Alm. Von dort über die Kaisersäule weiter zum Törl. Das Törl ist der höchste Punkt der Tour, von dem es hinunter in das Halltal geht.

Autorentipp

Je früher man unterwegs ist, umso mehr Gämse lassen sich auf den Wiesen rund um die Thaurer Alm beobachten!

Profilbild von Hall Wattens
Autor
Hall Wattens
Aktualisierung: 06.02.2024
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.804 m
Tiefster Punkt
638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 26,38%Schotterweg 20,06%Naturweg 6,42%Pfad 47,11%
Asphalt
3,5 km
Schotterweg
2,7 km
Naturweg
0,9 km
Pfad
6,3 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Thaurer Alm
St. Magdalena
Alpengasthaus St. Magdalena

Weitere Infos und Links

http://www.hall-wattens.at/

 

Start

Thaur, Zentrum (637 m)
Koordinaten:
DD
47.295804, 11.472271
GMS
47°17'44.9"N 11°28'20.2"E
UTM
32T 686911 5241000
w3w 
///untätig.gelege.geschirr

Ziel

Absam, Eingang Halltal

Wegbeschreibung

Vom Dorfzentrum Thaur aus gehen wir am Almweg durch Mischwald mäßig, zuletzt steil, hinauf zur Thaurer Alm (1.461 m).

Hier führt der Weg weiter nach Osten oberhalb der Thaurer Klamm entlang und am Auslauf der Törl Wiesen in einen Steig rechts hinein. Dieser führt auf dem Rücken zur Kaisersäule (1700 m).

Kurz hinter der Kaisersäule folgt man einem Pfad, der links an einem Gebetskreuz abzweigt. Noch 100 Hm sind’s zum Törl (20min.), die auf diesem Weg aber kaum spürbar sind so schnell ist man am Törl angelangt. Das Törl bildet den Einschnitt zwischen Thaurer Zunterkopf und Wildangerspitze und bedeutet eigentlich "Gebirgsübergang". Hier hat man einen wunderbaren Blick auf das Massiv des Bettelwurfs und hinüber zum Lafatscher Joch. Nun folgt man einem Steig, der hinab zu den Herrenhäusern im Halltal führt. Hat man diese erreicht geht es hinaus aus dem Halltal bis nach Absam, wo man wieder einen Bus nach Hall erreicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Es besteht die Möglichkeit Thaur von Innsbruck und Hall mit der "LInie 501" zu erreichen. Aus Absam fährt die "Linie 502" oder "503" zurück.

Anfahrt

Hall Ost- Thaur

Parken

Direkt in Thaur befinden sich einige Parkmöglichkeiten

Koordinaten

DD
47.295804, 11.472271
GMS
47°17'44.9"N 11°28'20.2"E
UTM
32T 686911 5241000
w3w 
///untätig.gelege.geschirr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Thaurer Zunterkopf - der kleine Nachbar vom Bettelwurf
  • Vier-Almen-Wanderung im Naturpark Karwendel
  • Romedius-Kirchlein
  • Über die Thaurer und Vintl Alm
  • Egger Hütten Runde
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.179 m
Abstieg
1.058 m
Höchster Punkt
1.804 m
Tiefster Punkt
638 m
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen