English

English

Abwechslungsreiche Wanderung entlang des Adolf Pichler Weges

Drucken
GPX
KML
Fitness
Winterwandern

Abwechslungsreiche Wanderung entlang des Adolf Pichler Weges

Winterwandern · Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hall-Wattens
Karte / Abwechslungsreiche Wanderung entlang des Adolf Pichler Weges
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10

Abwechslungsreiche Wanderung von Absam zur Hungerburg

mittel
11,8 km
3:00 h
374 hm
252 hm

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
955 m
Tiefster Punkt
660 m

Start

Absam (743 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.305240, 11.517823
UTM
32T 690321 5242159

Wegbeschreibung

Von Absam am Wiesenweg an der Thaurer Mure vorbei, durch die Thaurer Siedlung Kapons hinauf zum Romedius-Kirchlein ob Thaur und zur Schlossruine. Am Schlosshof vorbei gelangen wir zur Adolf-Pichler-Quelle, durch den Wald zum Garzanhof und zum Gasthof Rechenhof (ca. 1,5 - 2 h)

Von hier Abstieg nach Rum (Bus nach Absam/Hall). Oder Weiterweg durch Fichten- und Buchenwald zur Hungerburg.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Die Sonne blitzt durch
    Winterliche Runde am Runstboden
  • Besinnungsweg im Winter
  • Winterlandschaft
    PREMIUM Pilgerrunde Absam-Thaur
  • Baumkirchen
    Baumkirchner Tal
  • Mils - Baumkirchen - Fritzens
  • Historischer Rundwanderweg Volders/Wattens
  • Wintertour zur Thaurer Schlossruine
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
374 hm
Abstieg
252 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen