Rezept: Marillenknödel

Kugelig und köstlich: So präsentieren sich die berühmten Marillenknödel.

Zutaten Marillenknödel

marillenknodel-1162951_1280
Kaiserschmarrn©Österreich Werbung, Fotograf Trumler

für 4 Portionen

250 dag Topfen
2 EL Grieß
2 EL Brösel
1 Ei, Salz
etwas Butter,
8-10 Marillen

Zubereitung Marillenknödel

Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und kühl rasten lassen. Knödel formen und in Salzwasser ca. 10 Minuten schwach kochen lassen, Knödel abseihen und in gerösteten Bröseln mit Zucker und Zimt bestreuen oder darin rollen.

Bitte Warten