Kulturelle Veranstaltungen in der Region Hall-Wattens

Kulturelle Höhepunkte im Herzen Tirols übers Jahr

Internationale Literaturtage Sprachsalz

Internationale Literaturtage Sprachsalz
8.–10. September 2017, Parkhotel in Hall in Tirol

sprachsalz-les-journees-litteraires-internationales-du-tyrol

Sprachsalz lädt zu den 15. Internationalen Literaturtagen nach Hall in Tirol: Es werden wieder rund 20 AutorInnen aus ihren Werken lesen. "Literatur für alle!" ist das Anliegen der VeranstalterInnen, und die eintrittsfreien Lesungen und Gespräche mit AutorInnen in der stilvollen Atmosphäre des Parkhotels, des Kurhauses Hall, des Medienturms Ablinger.Garber und der Wäscherei P machen daraus ein Kulturerlebnis.

Die 15. Internationalen Literaturtage Sprachsalz (8.–10. September 2017) zeugen auch in diesem Jahr von den vielstimmigen Möglichkeiten der Gegenwartsliteratur: Freuen kann man sich auf Preisgekröntes von A. L. Kennedy und Verstörendes von David Vann. Einige der geladenen Autorinnen und Autoren wie Viv Albertine, Sacha Battany, Guntram Vesper oder Rolf Lyssy begeben sich auf eine vielstimmige Suche nach der eigenen Identität.

11. Saitenspiele

Saitenspiele Hall in Tirol
21. Oktober – 4. November 2017, Hall in Tirol

Saitenspiele Hall in Tirol

Zum elften Mal sind die Haller Saitenspiele den Geheimnissen der akustischen Gitarre im stilvollen Ambiente der Burg Hasegg auf der Spur. Zwischen 21. Oktober und 4. November werden wiederum drei hochklassige Konzerte veranstaltet, welche die reiche Vielfalt der Gitarre in einem gewohnt intimen Rahmen präsentieren. Starke Musikerpersönlichkeiten, , individuelle Solisten und Kammermusik mit weitem Horizont prägen das heurige Programm.

Tiroler Märchen- und Sagenfestival

Tiroler Märchen- und Sagenfestival
Juli - Dezember 2017, Wattens, Wattensberg, Innsbruck

Märchenfestival Wattens
Auch dieses Jahr verzaubert das Tiroler Sagen und Märchenfestival in Wattens-Wattensberg Kinder und Eltern. Das Tiroler Sagen-und Märchenfestival Wattens-Wattensberg bietet Kindern und Erwachsenen viel Abwechslung und Spannung. Berühmte Märchen und alte Sagen aus und um Tirol werden auf dem Sagen-und Märchenfestival auf lustige und moderne Weise inszeniert. Ob auf Wiesen oder in Wäldern, im Sagenheustadel oder in einem alten Bauernhof, die Märchen, die Kinder und Familien hier erzählt bekommen, sind immer etwas ganz Besonderes.

Osterfestival 2018

30. Osterfestival Tirol
März/April 2018, Hall in Tirol, Wattens, Innsbruck

Osterfestival

Das Osterfestival Tirol 2017 hat unter dem Motto auf.bruch zum 29. Mal vom 31. März bis 16. April in Hall und Innsbruck zu internationalem Austausch geladen. Der Fokus lag auf zahlreichen österreichischen Erstaufführungen, Eigenproduktionen sowie Musik, die selten zu hören ist.

„Wir befinden uns in einer Zeit von Veränderungen, von Aufbrüchen, die wir am besten gemeinsam schaffen. Dafür ist Respekt und das Verstehenwollen des jeweils Anderen grundlegend – entgegen Verhetzung, Misstrauen und Gleichgültigkeit. Daher haben wir dieses Jahr das Thema auf.bruch als Motto gewählt. Mit unseren Veranstaltungen wollen wir unserem Publikum Programme zugänglich machen, die in dieser Form sonst nicht zu sehen und zu hören sind.“, meint Hannah Crepaz, künstlerische Leiterin des Osterfestival Tirol.

Musik im Riesen 2018

Musik im Riesen 2018
Mai 2018, Wattens

20160914_MIR_Features_117_cSwarovski_Kristallwelten
Die Swarovski Kristallwelten laden alljährlich im Mai zum Festival "Musik im Riesen" unter der künstlerischen Leitung des Tiroler Komponisten und Pianisten Thomas Larcher.

Die große Vielfalt des Streichquartetts und die Musik von Franz Schubert sind die bestimmenden Programmlinien des Festivals „Musik im Riesen“, das vom 19. bis 27. Mai 2017 in den Swarovski Kristallwelten und im Business Building Brandtgut in Wattens sowie in der Reithalle am Schindlhof in Fritzens stattfindet.

8. Burgsommer Hall in Tirol

Burgsommer Hall in Tirol
Juni 2018, Hall in Tirol

Lania - Burgsommer Hall in Tirol

Tradition und Innovation als führende Motive. Regionales und überregionales Kulturschaffen im Dialog: Konzerte, Theater, Ausstellungen ... "Für uns ist die Vielfalt wichtigstes Leitmotiv in der Kulturarbeit", so Obmann Johannes Tusch. Haller Vereine, regionale Veranstalter sowie nationale und internationale Künstler, finden alljährlich eine Präsentations-Plattform. Kulturinteressierte erleben unterhaltsame, informative, heitere, nachdenkliche ... Sommerabende. Die wunderschöne Burg Hasegg wird mit den verschiedensten Kultur-Veranstaltungen belebt und so ihrem Image - als geschichtsträchtiger Ort der Kultur - auf innovative Weise gerecht.

Haller Gassenspiele

Haller Gassenspiele
Juli/August 2018, Hall in Tirol

Gassenspiele Hall in Tirol

Einmal im Jahr, in den Sommermonaten Juli und August, verwandelt sich ein ausgewählter Haller Platz oder eine Gasse in eine Bühne, auf der ein Ensemble aus erfahrenen Laien und ambitionierten Profis Theater mit viel Musik darbietet. Die wunderschöne Altstadt selbst bildet die Kulisse für das Schauspiel. Die Bühne wird maßgeschneidert. Für Regie und Komposition zeichnet Alexander Sackl verantwortlich, der Gründer und künstlerische Leiter der Haller Gassenspiele. Die Texte der Songs, die in das Stück eingestreut sind, werden – sofern nicht vorhanden – aus der Textvorlage entwickelt. Je zweimal kamen diese Texte schon von Thomas Gassner oder Kabarettist Markus Koschuh.

Inhaltlich haben sich die Haller Gassenspiele dem Fach der Komödie und dem Volkstheater verschrieben. Der Spielstil ist inspiriert von der Commedia dell’Arte.

Bitte Warten