Planen Sie Ihren Aufenthalt

English

English

WM-Salatfeld heißt Radbegeisterte willkommen

WM Salatfeld Hall Wattens Absam

60.000 Salatköpfe senden eine Grußbotschaft an alle SportlerInnen und Fans der UCI Rad WM 2018 hier an der Dörferstraße zwischen Absam und Thaur. Gepflanzt wurden die Salate von den Thaurer Bauern, die zwischen den Orten Absam, Hall in Tirol und Thaur den größten Gemüsegarten Tirols bewirtschaften.

Auf den Feldern wird eine breite Vielfalt von Radieschen, Karotten, Kraut, Lauch, Kräutern, Spargel bis hin zu Salat gepflanzt. Die Produkte zählen zur Genussregion „Nordtiroler Gemüse“. Das 5.500 Quadratmeter große Salatfeld mit der Grußbotschaft an alle Radsportbegeisterten besteht aus grünem Kopfsalat und dunkelrotem Lollo Rosso – Salat. Mit den Salatköpfen wird nach der Rad WM sicher so mancher Fitness-Salat gezaubert, denn Genuss und Kulinarik wird in der Region ebenfalls groß geschrieben.

WM Salatfeld Hall Wattens Thaur

Die klimatischen Bedingungen sind auf den Thaurer Anbauflächen für Gemüse ideal: Eine ausgeprägte Temperaturdifferenz zwischen Tag und Nacht zusammen mit reichlich Licht ermöglichen ein gesundes Wachstum und viele wertvolle Inhaltsstoffe bei dem angebauten Gemüse – von Salat und Radieschen über Paprika und Sellerie bis hin zu exotischen Gemüsesorten wie Artischocken oder Obst wie Melonen.

Natur-Genießerreise

Natur-Genießerreise
Natur-Genießerreise

Beim Kurzurlaub Genuss, Kulinarik und atemberaubende Bergnatur genießen schon ab € 73.-

Mehr

Kulinarik genießen in der Region Hall-Wattens

Bitte Warten