Deutsch

Deutsch

Naviser Sonnenspitze

Wanderung empfohlene Tour

Naviser Sonnenspitze

Wanderung · Hall-Wattens
Logo Tourismusverband Region Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schwarzbrunn
    / Schwarzbrunn
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Steinkasern
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Naviser Jöchl
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • /
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • /
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Naviser Sonnenspitze
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • /
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Der Doppelgipfel der Naviser Sonnenspitze
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Lange, aber lohnende Talwanderung, die auf dem Doppelgipfel der Naviser Sonnenspitze mit Blick in die Tuxer Berge endet.
schwer
Strecke 16,3 km
8:00 h
1.237 hm
1.237 hm

Autorentipp

Als Hike&Bike Tour empfehlenswert, da man so den langen "Talhatscher" bis zu den Steinkaseralmen abkürzen kann
Profilbild von Anne W.
Autor
Anne W. 
Aktualisierung: 04.03.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.617 m
Tiefster Punkt
1.380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Voldertalhütte

Start

Voldertalhütte (1.379 m)
Koordinaten:
DD
47.223858, 11.551079
GMS
47°13'25.9"N 11°33'03.9"E
UTM
32T 693130 5233198
w3w 
///gerne.aufhob.bewohnen

Ziel

Voldertalhütte

Wegbeschreibung

Die Naviser Sonnenspitze kann von vielen Ausgangsorten bestiegen werden, in unserem Fall starten wir von der Voldertalhütte. Der lange, aber immer wieder überraschend schöne, Talhatscher führt von der Voldertalhütte zur Vorbergalm und weiter zur Almsiedlung Steinkasern. Hier endet der Forstweg und man steigt entlang eines schönen Bergfades hinauf zum Naviser Jöchl, dem Übergang ins Navistal. Am Naviser Jöchl angekommen zweigt ein schöner Pfad Richtung Osten ab, der uns in 30min zum Doppelgipfel der aussichtsreichen Naviser Sonnenspitze leitet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Volder - Voldertal - Voldertalhütte (Maut!)

Parken

Kurz hinter der Voldertalhütte

Koordinaten

DD
47.223858, 11.551079
GMS
47°13'25.9"N 11°33'03.9"E
UTM
32T 693130 5233198
w3w 
///gerne.aufhob.bewohnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Haneburger
  • Schwarzbrunn im Voldertal
  • Von der Tulfeinalm auf den Schartenkogel
  • Viggarspitze
  • Der aussichtsreiche Zirbenweg - Wandergenuss auf 2000 Meter Seehöhe
  • Die Neunerspitz` Runde
  • Rundwanderweg Voldertal
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,3 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.237 hm
Abstieg
1.237 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen