SommerWinter
Menü

Winterwochenprogramm 2015/16

_OMI0337

Jeden Tag das Besondere erleben: Spannende Themenführungen, Yetis on Tour, die Schneekristallwanderung in Tulfes, Nature Watch im Winter mit Spuren im Schnee, auf Schneeschuhen durch den Winterwald - spannenden und erholsamen Aktivitäten im Freien sind keine Grenzen gesetzt. Für Kulinarikfans gibt den Kaiserschschmarrn - Backkurs und die "Tiroler Schnapsroute".

Gültig von 1. Dezember 2015 bis 31. März 2016

Wählen Sie aus den zahlreichen Möglichkeiten und stellen Sie sich Ihr persönliches Urlaubs-Wohlfühlprogramm zusammen!

Winterwochenprogramm 2015/16

Anmeldeformular Winterwochenprogramm:

Pflichtfeld

Die angegebenen Preise gelten ausschließlich für InhaberInnen der Gästekarte der Region Hall-Wattens vom 01. Dezember 2015 bis 31. März 2016. Die regelmäßigen Führungen werden in deutscher und englischer Sprache angeboten. Für Führungen in französischer und italienischer Sprache ist eine Anmeldung im TVB Region Hall-Wattens unter +43(0)5223/45544-0 spätestens am Vortag des Programmpunktes erforderlich. Weitere Sprachen sind auf Anfrage möglich.

schneeschuhe wandern rast

Montag

Pfarrkirche St. Nikolaus (c)hall-wattens

10.00 Uhr: Führung – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie die Pfarrkirche St.Nikolaus, die Magdalenenkapelle und das Rathaus. Einfach Liebe auf den ersten Blick!

➜ Dauer: ca. 1 Stunde

Bergbaumuseum_Tür_1

11.30 Uhr: Führung – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie!

➜ Dauer: ca. 45 Minuten
➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall i.T.
➜ Preis Stadtführung: EUR 5,00 pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.)
➜ Preis Bergbaumuseumsführung: EUR 3,00 pro Erw., EUR 2,00 pro Kind (6–15 J.)
➜ Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,00 pro Kind (6–15 J.)
➜ Keine Anmeldung erforderlich!

_OMI00012

14.00 Uhr: Geführte Wanderung – Mit Schneeschuhen durch den Winterwald Querfeldein geht es bei unserer Schneeschuhwanderung am Tulferberg. BeimDurchstapfen der weißen Winterpracht im Naturschnee des Skibergs Glungezer gewinnen Sie einzigartige Eindrücke. Dieses Erlebnis wird Sie nachhaltig begeistern. Auf geht´s!

➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes
➜ Dauer: ca. 3,5 Stunden (inklusive Umtrunk)
➜ Anmeldung: bis Montag 12.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens
➜ Preis: Geführte Wanderung kostenlos, Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,00 pro Person
➜ Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
➜ Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
➜ Achtung! Bei Schneemangel findet eine normale Winterwanderung ohne Schneeschuhe statt!

Dienstag

schneeschuhe wandern rast

10.00 Uhr: Geführter Spaziergang – Yetis on tour – Schneekristallwanderung in Tulfes Warum ist Schnee weiß und knirscht? Welche Bedeutung hat der Kristall für die Tourismusregion Hall-Wattens? Diesen und anderen Fragen auf der Spur begeben Sie sich in Begleitung unserer ausgebildeten Wanderführerin durch die bezaubernde Winterlandschaft der Tuxer Alpen und kehren bei einem Tulfer Bauern zu einer kleinen Schnapsverkostung ein. Leichter Spaziergang für Alt und Jung, Groß und Klein!

➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes
➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden
➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens
➜ Preis: kostenlos, Leihgebühr EUR 5,00; Walkingstöcke stellt der Tourismusverband zur Verfügung
➜ Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
➜ Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Achtung! Bei Schneemangel findet einen normale Winterwanderung statt!

Kiachl

14.30 Uhr: Kochkurs – K & K – Kaffee und Kaiserschmarren selbst gemacht! Dieser Klassiker der österreichischen Mehlspeisenküche lässt alle Gourmetherzen höher schlagen! Assistiert von einer fachkundigen Köchin packen Sie eigenhändig an und greifen hoffentlich kräftig zu, wenn der frische Schmarren garniert mit warmem Apfelmus zu aromatischem Kaffee serviert wird. Mmh, ein flaumiger Traum!

➜Dauer: ca. 1 Stunde
➜Treffpunkt: Gasthof Badl, Innbrücke 4, Hall in Tirol
➜Preis: für Gäste mit Gästekarte kostenlos, ansonsten EUR 6.- pro Person
➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. 6 Personen
➜Anmeldung: bis MO 18.00 Uhr im TVB Hall
Achtung! Kein Backkurs an den Terminen 22. und 29. März 2016!

Mittwoch

IMG_1639

10.00 Uhr: Themenführung – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus der Region haben jahrhundertelang Halls Geschichte geprägt.Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser vertieften Hallführung, welche das Salinenareal, das Museum Münze Hall und das Wahrzeichen der Stadt, den Münzerturm, beinhaltet.

➜Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall i.T.
➜Dauer: etwa 1,5 Stunden
➜Preis: EUR 10,00 pro Erw., EUR 7,00 pro Kind (6–15 J.) inklusive Eintritt Münze Hall
➜Keine Anmeldung erforderlich!

SterneFrohe Weihnachten

17.00 Uhr: Führung – Romantische Abendführung – Hall by night! Für alle Gäste, die neben Schifahren, Langlaufen, Klumpern und Schneeschuhwandern auch Kultur in besonderer Atmosphäre erleben möchten, bietet der TVB einen romantischen Abendspaziergang durch die Haller Altstadt an. Mit Laterne können unsere Gäste, ob groß oder klein, Stadtgeschichte einmal ganz anders erleben.

➜Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall in Tirol
➜Dauer: ca. 1 Stunde
➜Preis Stadtführung: EUR 5,00 pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.)
➜Keine Anmeldung erforderlich!

Donnerstag

Pfarrkirche St. Nikolaus (c)hall-wattens

10.00 Uhr: Führung – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie die Pfarrkirche St.Nikolaus, die Magdalenenkapelle und das Rathaus. Einfach Liebe auf den ersten Blick!

➜ Dauer: ca. 1 Stunde

Bergbaumuseum_Tür_1

11.30 Uhr: Führung – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie!

➜ Dauer: ca. 45 Minuten
➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall i.T.
➜ Preis Stadtführung: EUR 5,00 pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.)
➜ Preis Bergbaumuseumsführung: EUR 3,00 pro Erw., EUR 2,00 pro Kind (6–15 J.)
➜ Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,00 pro Kind (6–15 J.)
➜ Keine Anmeldung erforderlich!

Tourenski3

12.00 Uhr: Schnupperkurs im Skitourengehen
Gemeinsam mit einem geprüften Skilehrer und -führer gehen wir den Berg mit Skiern hinauf, um dann wieder abzufahren. Wir lernen zuerst die ungewohnte Ausrüstung kennen, steigen in die Tourenbindung, ziehen die Felle auf, schultern den Rucksack und los geht's! Skifahren einmal ganz anders, ohne Aufstiegshilfe, ganz im Einklang mit Körper, Geist und Seele!

➜Treffpunkt: Schischule Total, Glungezerstraße 17, Tulfes (bei der Talstation Glungezerbahn)
➜Dauer: ca. 2 Stunden
➜Preis: EUR kostenlos (exklusive Aufstiegshilfe!); Leigebühr Tourenausrüstung: EUR 18.- pro Person
➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. Teilnehmerzahl: 4 Personen
➜bis spätestens Mitwoch 13 Uhr im TVB Region Hall-Wattens

(c) TVB Hall-Wattens (33)

20.00 Uhr: Sport – Klumperspaß in Tulfes Am Klumperhang können sich Jung und Alt mit dem kultigen Sportgerät, der Klumper, vertraut machen und sogar ins Renngeschehen einsteigen. Trauen Sie sich und lassen Sie’ s einfach „tuschen“! Nach einer heißen Tasse Glühwein oder Punsch wird Ihnen so richtig warm ums Herz! Die Klumpern werden vom Klumperverein Tulfes kostenlos zur Verfügung gestellt.

➜Treffpunkt: Klumperwiese Tulfes
➜Dauer: ca. 1 Stunde
➜Preis: EUR 4,00 pro Erw., EUR 2,00 pro Kind (6–15 J.)
➜Keine Anmeldung erforderlich!

Freitag

(c) TVB Hall-Wattens (22)

10.00 Uhr: Geführte Wanderung – Nature Watch im Winter – Spuren im Schnee
Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet Nature Watch auch im Winter. Ausgestattet mit einem Swarovski Fernglas, Schneeschuhen und begleitet von einem ausgebildeten Nature Watch-Guide, erforschen unsere Gäste die winterliche Region Hall-Wattens. Sie gehen auf Entdeckungsreise und Spurensuche im Schnee und lernen so die fast unberührte Natur des Alpenpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs, kennen. Walkingstöcke stellt der TVB seinen Gästen kostenlos zur Verfügung.

➜Dauer: ca. 2,5 Stunden
➜Treffpunkt: Parkplatz Eingang Halltal, Absam
➜Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 18.00 Uhr im TVB Hall-Wattens
➜Preis: Geführte Wanderung kostenlos, Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,00 pro Person
➜Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
➜Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
➜Achtung: Bei Schneemangel findet eine normale Winterwanderung statt!

2010-07-15_hw_tatort

11.00 Uhr: Themenführung – Filmhauptstadt Hall in Tirol
Hall als Schauplatz zahlreicher Produktionen für TV und Kino steht im Mittelpunkt dieser neuen Themenführung des TVB Region Hall-Wattens. Im Rahmen der Aktion „Tirollywood“ der Tirol Werbung beteiligt sich auch Hall und bietet den Gästen der Region regelmäßig Einblick in das rege Filmgeschehen der größten Altstadt Tirols. „Hallywood“ eben!

➜Dauer: ca. 1,5 Stunden
➜Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall i.T.
➜Preis: EUR 6,00 pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6-15 J.)
➜Keine Anmeldung erforderlich!

Samstag

Pfarrkirche St. Nikolaus (c)hall-wattens

10.00 Uhr: Führung – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie die Pfarrkirche St.Nikolaus, die Magdalenenkapelle und das Rathaus. Einfach Liebe auf den ersten Blick!

➜ Dauer: ca. 1 Stunde

Bergbaumuseum_Tür_1

11.30 Uhr: Führung – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie!

➜ Dauer: ca. 45 Minuten
➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall i.T.
➜ Preis Stadtführung: EUR 5,00 pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.)
➜ Preis Bergbaumuseumsführung: EUR 3,00 pro Erw., EUR 2,00 pro Kind (6–15 J.)
➜ Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,00 pro Kind (6–15 J.)
➜ Keine Anmeldung erforderlich!

schnapsroute

16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert.Zum Wohl!

➜Dauer: ca. 1,5 Stunden
➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17 Uhr im Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19, Hall i.T.
➜Preis: EUR 15,00 pro Person
➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute
➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Bauernmarkt Hall(c)Watzek

9.00 bis 12.00 Uhr: Haller Bauernmarkt- Schmankerln der Region Hall-Wattens Der bekannte Haller Bauernmarkt ist beliebter wöchentlicher Treffpunkt für Gäste wie Einheimische, für Ernährungsbewusste und Genießer regionaler Produkte aus bäuerlichen Familienbetrieben.