SommerWinter
Menü

Tiroler Schnapsroute

Brennende Leidenschaft: Die Tiroler Schnapsroute

Marketenderin_Tiroler Schnapsroute
(c)Tirol Werbung_Phil Somer

Ein edles Destillat – Tiroler Genuss. Schnapsbrennen gehört zu Tirols kulinarischer Tradition. Auf der neuen Tiroler Schnapsroute die Faszination der Veredelung von Obst zu edlen Destillaten hautnah vor Ort erleben. Auch das Österreichische Fernsehen ORF hat dem Edelbrand und der Tiroler Schnapsroute eine eigene Sendung in Österreich Bild gewidmet.

Im ländlichen Raum Tirols gehört es für viele landwirtschaftliche Betriebe zur Tradition, mit viel Bedacht, Wissen, Zeit und Liebe Tiroler Schnaps herzustellen. Das Brennen ist hier ein wichtiges Standbein. In den bäuerlichen Brennereien werden jährlich rund fünf Millionen Kilogramm Obst zu verschiedensten Bränden verarbeitet.
Internationale Preise und Auszeichnungen sind Zeugnis dafür, dass die Tiroler Obstbrenner zu den besten der Welt gehören. Die Gäste Tirols wissen dieses hohe Qualitätsbewusstsein und die Sortenvielfalt zu schätzen. In Verbindung mit all den anderen Köstlichkeiten, die von Tirols Landwirten in kleiner, regionaler Struktur hergestellt werden, ergibt sich ein kulinarisches Bild, das man in dieser Form nur im Land im Gebirg‘ genießen kann.

Schnapsbrennen hat in Tirol seit Jahrhunderten Tradition. Von den heute rund 4.000 Tiroler Brennereien haben etwa 2.500 das Brennrecht bereits seit Maria Theresias Zeiten. Die Tradition und das Wissen um die edlen Tropfen werden dabei von Generation zu Generation weitergegeben, verfeinert und immer wieder neu interpretiert.

Was können Interessierte nun auf der neuen Tiroler Schnapsroute erleben?

"Alle Betriebe, die bei der Tiroler Schnapsroute mit dabei sind, erfüllen hohe Qualitätsstandards“, erklärt Ulrich Zeni, zuständig für Obstverarbeitung an der Landwirtschaftskammer Tirol. Zentrale Punkte sind dabei, dass die Besucher sowohl Herkunft, Veredelung und Verkostung erleben können. „Der Weg der Frucht aus dem Obstgarten bis hin zu fertigen Destillat - jeder Schritt wird erklärt und anschließend eine Auswahl von Destillaten verkostet“, sagt Zeni. Alle teilnehmenden Betriebe erfüllen mit ihren Destillaten die hohen Qualitätsanforderungen und nehmen laufend an Weiterbildungsveranstaltungen teil. Gerade diese regelmäßigen Schulungsangebote garantieren, dass die Besucher die Schritte der Veredelung und die Faszination des Schnapsbrennens fachlich kompetent und leicht verständlich erklärt bekommen.

Die Agrarmarketing Tirol ist ein wichtiger Partner in diesem Projekt. Seit vielen Jahren sind deren Mitarbeiter um die Vermarktung alpiner Kulinarik aus Tirol bemüht. Das Gütesiegel „Qualität Tirol“ ist das Zeichen für echte Tiroler Produkte, die zu 100 Prozent in Tirol gewachsen sind und hier veredelt wurden. Sie zeichnen sich durch regionale Produktion, kurze Transportwege und damit durch Frische aus.

Tiroler Brände liegen in ihrer Klarheit, Fruchtigkeit und Reinheit unangefochten im internationalen Spitzenfeld. Das Ergebnis jahrelanger konsequenter Aufbauarbeit findet sich in diesen Destillaten wieder. Investitionen in Aus- und Weiterbildung sind die Eckpfeiler für diesen Erfolg. Aromareiches Obst, exakte Gärführung und die passende Brennerei mit blankem Kupfer sind die wichtigsten Meilensteine zur absoluten Spitzenqualität. Viele bäuerliche Tiroler Schnapsbrenner erzeugen Jahr für Jahr diese hervorragenden Schnäpse. Charakteristisch für die bäuerlichen Brenner Tirols sind die handwerklich ausgereiften kleinen Chargen. Das ist ihr Markenzeichen, das zeichnet sie aus und macht sie auch einzigartig. Eine weitere Besonderheit zeichnet viele edle Tropfen aus Tirol aus: die Tiroler Schnapsflasche. Sie ist der einheitliche „Maßanzug“ für höchsten Genuss.

Neben Führungen und Verkostungen auf Anfrage, führt der Tourismusverband Region Hall-Wattens alle Gäste im Rahmen des Wochenprogramms auf die Tiroler Schnapsroute.

Die Schnapsbrenner in der Region Hall-Wattens:

Brauerei und Brennerei Ebner
Arno Pauli
Karl-Zanger-Strasse 17
6067 Absam
Tel. +43 (0) 5223 579235
http://www.gasthofebner.at
Gruppen bis zu 50 Personen möglich

Mehr Informationen zur Brennerei Ebner

Tiroler Schnapsroute Brennerei Ebner Region Hall-Wattens Austria

Arno Pauli von der Brennerei Ebner ist kein Mann, der sich gerne festlegt. Muss er auch nicht - bei so vielfältigen Brau- und Brenntalenten! Er erzeugt Bier,...

Der Bogner
Familie Verena & Hubert Strasser
St. Marienweg 2
6067 Absam
Tel. +43 (0) 676 4096509
http://www.derbogner.at
Gruppen bis zu 30 Personen möglich

Mehr Informationen zur Brennerei Strasser

Tiroler Schnapsroute Brennerei Strasser Region Hall-Wattens Austria

Weitläufige Obstfelder, saftige Wiesen und ein charmanter Hofladen mit Schaubrennerei - das alles findet man am Bognerhof der Familie Strasser. Link zur Schn...

Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei
Lisa-Maria Holzmann
HNr. 119c
6069 Gnadenwald
Tel. +43 (0) 664 75021852
http://www.glaserhof.at
Gruppen bis zu 50 Personen und mehr möglich

410_14 Factsheets Schnapsroute Lisa Maria Holzmann

Tiroler Schnapsroute Brennerei Holzmann Region Hall-Wattens Austria

Lisa Holzmann ist schon seit vielen Jahren an Schnaps interessiert. Nun füllt sie etwa zwanzig Sorten in ihrer eigenen Brennerei ab. Und das mit nur 26 Jahre...

Brennerei Weindlerhof
Petra & Erwin Hupfauf
Bundesstraße 20
6111 Volders
Tel. +43 (0) 5224 54633
Gruppen bis zu 12 Personen möglich

Mehr Informationen zur Brennerei Weindlerhof

Tiroler Schnapsroute Brennerei Weindlerhof

Die Schnapsrouten-Termine:
Jeden Samstag um 16 Uhr direkt beim Brenner.

Außerdem können die Schnapsrouten-Verkostungen jederzeit auf Anfrage durchgeführt werden - bitte kontaktieren Sie dafür den jeweiligen Brenner!










Unkostenbeitrag: 15 Euro
Der Unkostenbeitrag beinhaltet eine 1 ½ stündige Führung durch den Tiroler Betrieb mit 5 Schnapsproben. In 90 Minunten erhält man vom Obstgarten bis zur Verkostung einen Einblick in die brennende Leidenschaft der Schnapsbrenner. Bei der professionellen Verkostung in besonderen Ambiente geben die Schnapsbrenner interessantes Wissen rund um den Schnaps weiter.

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich jeweils bis spätestens Freitag 17 Uhr beim Tourismusverband Region Hall-Wattens an. Der Unkostenbeitrag ist erst vor Ort beim Brenner zu entrichten. Die Anmeldung ist möglich per Mail oder telefonisch unter Tel. +43 5223 455440.

Termine Tiroler Schnapsroute 2017

Samstag 07. Jänner 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 14. Jänner 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 21. Jänner 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 28. Jänner 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 04. Feber 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 11. Feber 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 18. Feber 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 25. Feber 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 04. März 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 11. März 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 18. März 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 25. März 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 01. April 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 08. April 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 15. April 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 22. April 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 29. April 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 06. Mai 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 13. Mai 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 20. Mai 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 27. Mai 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 03. Juni 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 10. Juni 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 17. Juni 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 24. Juni 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 01. Juli 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 08. Juli 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 15. Juli 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 22. Juli 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 29. Juli 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 05. August 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 12. August 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 19. August 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 26. August 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 02. September 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 09. September 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 16. September 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 23. September 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 30. September 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 07. Oktober 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 14. Oktober 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 21. Oktober 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 28. Oktober 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 04. Novbember 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 11. Novbember 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 18. Novbember 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 25. Novbember 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 02. Dezember 2017 Der Bogner in Absam
Samstag 09. Dezember 2017 Glaserhof - Tiroler Schnapsbrennerei in Gnadenwald
Samstag 16. Dezember 2017 Brennerei Weindlerhof in Volders
Samstag 23. Dezember 2017 Brauerei und Brennerei Ebner in Absam
Samstag 30. Dezember 2017 Der Bogner in Absam