English

English

Malerisches Rodeln im Mölstal/Wattenberg

Drucken
GPX
KML
Fitness
Rodeln

Malerisches Rodeln im Mölstal/Wattenberg

Rodeln · Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winter
    / Winter
    Foto: Anne W. , Hall-Wattens
Karte / Malerisches Rodeln im Mölstal/Wattenberg
1350 1500 1650 1800 1950 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Parkplatz

Die Rodelbahn liegt, eingebettet von nahezu unberührter Natur, am Wattenberg und ist wohl eine der schönsten in Tirol. 

leicht
3 km
3:00 h
411 hm
0 hm

Diese naturbelassene Rodelbahn ist ein echtes Wintermärchen.

Autorentipp

Eine Einkehr beim Gasthof Hanneburger: Familie Daum 05224 53875

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1854 m
1443 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Hanneburger

Sicherheitshinweise

Vorsicht: Sie befinden sich in militärischem Sperrgebiet - Achten Sie auf Hinweistafeln und Schießzeiten!

Bei intensiven Schneefällen ist die Lawinensituation zu beachten!

Ausrüstung

Rodel werden verliehen von:

 

Sport Perktold 

Innsbrucker Straße 19

6112 Wattens

Tel.: +43 664 2617138

 

Skischule und - verleih Total

Glungezerstraße 17

 6075 Tulfes

 Tel.: +43 (0)5223 78483

Weitere Infos und Links

http://www.hall-wattens.at

http://www.winterrodeln.org/wiki/Nordtirol

 

Start

Lager Walchen - Wattenberg (1443 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.205450, 11.627070
UTM
32T 698952 5231343

Ziel

Lager Walchen - Wattenberg

Wegbeschreibung

Die Rodelbahn in der Wattener Lizum, genauer gesagt Mölstal, ist wohl einer der schönsten Bahnen in Tirol.

In fast unberührter Natur kann die Aufstiegszeit variabel gestaltet werden (bis ca. 3 Stunden). Leider gibt es am Mölsberg keine Einkehrmöglichkeit, jedoch kann man dies ja nach der Abfahrt beim nahegelegenen Gasthof Hanneburger nachholen.

 

Vom Parkplatz aus folgt man dem Weg durch das Lager Walchen und biegt nach rechts in das Mölstal ab.

Hinauf geht es Richtung Westen durch dichten Wald und das erste steile Stück ist schnell vorbei!

Ein herrlicher Blick auf den Möls-Niederleger und das Mölstal breiten sich aus.

 

Weit geht es in das Tal hinein bis es hinterher recht flott mit dem Rodel wieder hinaus geht!

 

 

Anfahrt

A12- Ausfahrt Wattens - Richtung Wattenberg - Lager Walchen

Parken

Parkplatz Lager Walchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Winterlandschaft
    Facettenreiche Rodeltour - Volderberg
  • Rodelbahn Kreuztaxen
  • Rodeln
    Beleuchtete Naturrodelbahn am Vögelsberg
  • Rodeln
    Familientaugliche Rodelpartie - Hinterhornalm
  • Halltal
    Rodelbahn St. Magdalena im Halltal
  • Rodeltour am Runstboden
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
411 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen