English

English

Trattoria/Pizzeria Gasthaus zur Krippe

Öffnungszeiten

Derzeit geöffnet *

19.10.2017 - 31.12.2030Di11:00 - 14:00, 18:00 - 22:00 UhrMi11:00 - 14:00, 18:00 - 22:00 UhrDo11:00 - 14:00, 18:00 - 22:00 UhrFr11:00 - 14:00, 18:00 - 22:00 UhrSa11:00 - 14:00, 18:00 - 22:00 UhrSo11:00 - 14:00, 18:00 - 22:00 Uhr

Ruhetage

Mo

Italienische Gaumenfreude und viel Tradition
Schon im 15. Jahrhundert wurde am östlichen Eingang in die Haller Altstadt, dem sogenannten Milsertor, eine Gaststätte geführt. Heute werden dort im „Gasthaus zur Krippe“ die Gäste kulinarisch von der Familie Marra aus Jesolo verwöhnt.

Italienische Kultur und mediterrane Küche hauchen dem altwürdigen Gasthof seit 2010 neues Leben ein. Die Entscheidung in Hall einen Gastronomiebetrieb zu eröffnen, fiel Guiseppe Marra und seiner Gattin damals leicht: „Wir waren schon seit dem Jahr 2000 in Tirol in der Gastronomie tätig. Bekannte haben uns damals von diesem Traditionsgasthaus und dem Standort erzählt. Uns gefällt zum einen der fast schon italienische Flair der Altstadt und auch dass viele Freunde aus der alten Heimat hier leben.“

Südländische Gastfreundschaft trifft in der Trattoria und Pizzeria auf typisch italienische Küche. Alle Speisen werden täglich frisch zubereitet. Von Pizza über Nudeln, zu Fleisch-Spezialitäten (nur Kalb- und Rindfleisch) und hausgemachte Nachspeisen wie Panna Cotta oder Tiramisu, wird ein abwechslungsreiche Speisekarte geboten. Am Buffet findet man die klassische Antipasti und Salate, die Pasta-Auswahl reicht von den typischen Rezepten aus Italien bis zu hauseigenen Variationen. Dienstag bis Freitag werden zwei Mittagsmenüs zu sehr günstigen Preisen angeboten.

Wer wie die Marras direkt von der adriatischen Küste stammt, weiß auch die kulinarischen Genüsse aus dem Meer zu schätzen. „Freunde von feinen Fischgerichten dürfen sich auf Meeresfrüchte und ,Pesce alla italiana‘ freuen. Fisch-Liebhabern empfehlen wir den Mittwoch oder Freitag, da hier ganz frische Ware angeliefert wird“, erklärt Guiseppe Marra und verweist auch auf die ausgezeichnete Weinkarte: „Für Wein-Gourmets führen wir viele Weine aus ganz Italien, vom Trentino, über Apulien bis in die Toskana, die den Gaumen unserer Gäste bestimmt erfreuen werden.“

Ein Hauch von Urlaub weht nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch durch die Räume des Traditionsgasthauses. 2017 wurde die Krippe behutsam designtechnisch aufgefrischt. So wurde der Eingangsbereich samt Bar und vorderem Gastraum neu gestaltet. Auf einen Umbau der wunderschönen Gaststube im Nebenraum wurde bewusst verzichtet. Ein architektonisches und historisches Juwel ist auch das Kellergewölbe. Dieses kann für private Veranstaltungen (Polter-Abend, Geburtstagsfeier, Versammlungen, etc.) gemietet werden. Je nach Wunsch können Getränke und Speisen selbst mitgebracht werden, oder das Team der Krippe übernimmt die Verköstigung. Besonders schön und gemütlich präsentiert sich der Gastgarten, der mit den ersten Frühlingstagen wieder zum angenehmen Aufenthalt im Freien lädt.

Weiterlesen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 47.2822926, 11.5101144

Trattoria/Pizzeria Gasthaus zur Krippe

Milserstr. 5, 6060 Hall

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Kulinarik in der Tourismusregion Hall-Wattens

Berggasthöfe & Almen

Berggasthöfe & Almen

Egal ob im Karwendelgebirge oder in den Tuxer Alpen - zu beiden Seiten des Inntals laden empfehlenswerte Hütten zur Einkehr ein.

Der größte Gemüsegarten Österreichs

Der größte Gemüsegarten Österreichs

Hier schlagen nicht nur die Herzen der Vegetarier höher: Zwischen den Dörfern Thaur und Absam finden Gemüseliebhaber ihr Schlaraffenland.

Wellness in der Tourismusregion Hall-Wattens

Wellness im Reschenhof in Mils

Wellness im Reschenhof in Mils

Entspannung pur verspricht das umfangreiche Wellness & Beauty-Angebot im Hotel der Reschenhof in Mils. Gönnen Sie sich Zeit zum Relaxen und Wohlfühlen. Bei uns werden Sie rundum verwöhnt.

Kultur in der Region Hall-Wattens

Museum Münze Hall & Burg Hasegg

Museum Münze Hall & Burg Hasegg

Zum Schutz der Stadt, der Saline und zur Überwachung der alten Salzstrasse wurde kurz nach der Stadterhebung die Burg Hasegg erbaut.

Interessante Themenführungen

Interessante Themenführungen

Entdecken Sie die Region aus neuen bislang unbekannten Blickwinkeln! Begleitet vom Henker von Hall entdecken Sie die Gassen der Haller Altstadt, ...

Wallfahrten

Wallfahrten

Der bedeutendste Marienwallfahrtsort Tirols, Jakobsweg und Besinnungsweg sowie die zahlreichen Kirchen der Region laden Pilger aus Nah und Fern ein...

Kulturlabor Stromboli

Kulturlabor Stromboli

Das Kulturlabor Stromboli in Hall ist eines der vielseitigsten Kultur- und Kommunikationszentren in der Region mit mehr als 100 Events im Jahr.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen