Deutsch

Deutsch

Matschgerermuseum Absam

Öffnungszeiten

Derzeit geschlossengeöffnet ab 01.09.2021

01.09.2021 - 31.12.2021So10:00 - 12:00 Uhr

01.09.2021 - 01.12.2021So14:00 - 17:00 Uhr

Ruhetage

MoDiMiDoFrSa

Das Matschgerermuseum In den Jahren 1985 – 87 errichteten die Absamer Matschgerer in Eigenregie im Haus Stainerstraße 1 ein kleines aber feines Museum. Im Haus, das sich im Besitz der Gemeinde Absam befindet war in früheren Zeiten das „Spritzenhaus“ also Feuerwehrhaus der Gemeinde untergebracht. Heute befindet sich darin einerseits das Vereinslokal in welchem Zusammenkünfte, Vereinsabende und Sitzungen abgehalten werden und anderseits eben das „Matschgerermuseum“. An die 200 Larven (natürlich alle aus Holz) von der ältesten ca. 200 Jahre alt bis zur jüngsten, Matschgerergewänder, Fotos, alte Ranzen, Bilder,... eben alles rund um das Thema Fasnacht sind im Museum zu besichtigen. Auf Wunsch kann man den Film des ORF´s "Fasnachtsfieber in Absam" besichtigen und käuflich erwerben. Geöffnet ist das Museum zwischen Ostern und Advent jeweils am Sonntag von 10:00 bis 12:00 sowie 14:00 bis 17:00 Uhr. In den Monaten Juli und August bleibt das Museum aber geschlossen. Selbstverständlich sind aber auch Sonderführungen für Schulen, andere Fasnachtsvereine oder ganz einfach interessierte Gruppen jederzeit möglich. Anmeldungen für solche Sonderführungen bitte an Familie Prantner – 0660 73144356 oder 05223/57539. Für den Besuch im Museum ist kein Eintritt zu entrichten!

Weiterlesen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 47.2960982, 11.5032278

Matschgerermuseum Absam

Stainerstr. 1, 6067 Absam

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Kulinarik in der Tourismusregion Hall-Wattens

Berggasthöfe & Almen

Berggasthöfe & Almen

Egal ob im Karwendelgebirge oder in den Tuxer Alpen - zu beiden Seiten des Inntals laden empfehlenswerte Hütten zur Einkehr ein.

Der größte Gemüsegarten Tirols

Der größte Gemüsegarten Tirols

Hier schlagen nicht nur die Herzen der Vegetarier höher: Zwischen den Dörfern Thaur und Absam finden Gemüseliebhaber ihr Schlaraffenland.

Genuss und Kulinarik in der Region Hall-Wattens

Genuss und Kulinarik in der Region Hall-Wattens

Herzlich Willkommen in der Kulinarikregion Hall-Wattens. Von Bauernläden über Bauernmärkte, traditionsreichen Gaststätten, urigen Hütten und Haubenlokalen, Rezepten zum Nachkochen wie Germknödel oder Kaspressknödel: bei uns werden Sie fündig! Mahlzeit!

Wellness in der Tourismusregion Hall-Wattens

Park Spa Hall in Tirol

Park Spa Hall in Tirol

Im "parkSpa" im Parkhotel Hall in Tirol lässt es sich in eleganter Atmosphäre entspannen und regenerieren.

Kultur in der Region Hall-Wattens

Museum Münze Hall

Museum Münze Hall

Zum Schutz der Stadt, der Saline und zur Überwachung der alten Salzstrasse wurde kurz nach der Stadterhebung die Burg Hasegg erbaut. Heute findet man in der Burg Hasegg das Museum Münze Hall.

Interessante Themenführungen

Interessante Themenführungen

Entdecken Sie die Region aus neuen bislang unbekannten Blickwinkeln! Begleitet vom Henker von Hall entdecken Sie die Gassen der Haller Altstadt, ...

Wallfahrten und Pilgern

Wallfahrten und Pilgern

In der Region befindet sich der bedeutendste Marienwallfahrtsort Tirols - die Basilika in Absam, der Jakobsweg sowie der Romedius Pilgerweg. Zahlreiche sehenswerte Kirchen und Klöster runden das Angebot noch zusätzlich ab und laden Pilger aus Nah und Fern ein. Das Unterinntal ist ein gutes Wallfahrtsziel für eine Wallfahrtsreise nach Österreich.

Kulturlabor Stromboli

Kulturlabor Stromboli

Das Kulturlabor Stromboli in Hall ist eines der vielseitigsten Kultur- und Kommunikationszentren in der Region mit mehr als 100 Events im Jahr.

Galerie St. Barbara / Musik+

Galerie St. Barbara / Musik+

Die Galerie St. Barbara gehört zu den bekanntesten Kulturinstitutionen Österreichs. Gegründet wurde die Bildergalerie 1968 von einer Gruppe junger Freunde, die Gestaltung des musikalischen Programms übernahmen das Ehepaar Gerhard und Maria Crepaz.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen