Anna Mabo & Die Verzerrten | BurgSommerHall

Dettagli degli eventi

Eventi

Burg Hasegg, Hofratsgraten, Hall

Donnerstag, 23. Juni 2022

21:00 oreGio

„Notre Dame“
Was Anna Mabo denkt und dichtet und singt, kommt wie ein Geschoss bei der Hörerin und beim Hörer an. Aber niemals geht solche Klarheit auf Kosten der Poesie", schreibt Musikerkollege Ernst Molden über Anna Mabos Kompositionen. Als wäre diese Aussage Programm, geht diese nach dem vom Publikum begeistert aufgenommenen Solo-Debüt Die Oma hat die Susi so geliebt auf ihrer neuen Platte Notre Dame nun noch einen Schritt weiter: Die Songs werden größer, die Bandbesetzung breiter, der Witz noch poetischer und die Poesie noch eindringlicher. Und es steckt so viel an Gehalt und Geheimnissen drin, dass der Name des Albums bis zum Release noch nicht bekannt gewesen ist. Unvergesslich wird Anna Mabos Konzert mit den Musikerkollegen Clemens Sainitzer (Cello), Ernst Molden (Gitarre), Karl Molden (Bass) und Thomas Pronai (Schlagzeug) allemal.

MOLDEN & HAWARA
Schon zum dritten Mal in Folge beehren im Jahr 2022 der „halbe Haller“ Ernst Molden (Originalzitat, weil er das Franziskanergymnasium in Hall besucht hat) und seine Hawara den Haller Burgsommer. Eintönig wird das aber sicher nicht! Der Meister des Verknüpfens von Worten, der virtuose Gitarrist und der Vorreiter des „neuen Wienerliedes“, schafft es immer wieder ein Programm auf die Beine zu stellen das zwar scheinbar Wien im Fokus hat, aber mit seinen Figuren, Sehnsüchten und Assoziationen das ganze Land bespielt. Mit „Molden & Hawara“ begibt man sich in eine musikalische Welt, die „der Ernstl“ für uns alle geschaffen hat.

Das Highlight der 2022er-Auflage von „Molden & Hawara“ wird ein einzigartiges neues Projekt sein, das Ernst Molden mit den KünstlerInnen Ursula Strauss, Herbert Pixner, Manuel Randi und Maria Petrova auf besondere Weise vereint: Im Programm „Oame Söö“ (übersetzt: Arme Seele) werden Sagen und Mythen aus der Heimat der MusikerInnen in einem zeitgemäßen, poetischen Gewand vertont. Das Album dazu erscheint im Frühjahr, die einzigen Live-Aufführungen 2022 inkl. Premiere finden beim Haller Burgsommer statt. Das muss man gesehen haben: „Heast Oida, des wead leiwand!“


Vorverkauf ab sofort bei www.oeticket.at


Dettagli degli eventi

ripetitivo

Quest'evento c'è anche nei altri giorni.

Mostrare tutte le date

posizione & contatto

coordinate GPS 47.2796665821033, 11.5067067761963

Burg Hasegg, Hofratsgraten

Burg Hasegg 6, 6060 Hall

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Vi preghiamo di aspettare

Allogamenti sarà cercato

Vi preghiamo di aspettare

presto tutti i dati sono caricati