English

English

Karwendeltour - Kloster St. Martin Gnadenwald - Hinterhornalm - Walderalm

Print
GPX
KML
Fitness
Hiking Trail

Karwendeltour - Kloster St. Martin Gnadenwald - Hinterhornalm - Walderalm

Hiking Trail · Hall-Wattens
Responsible for this content
Hall-Wattens Verified partner  Explorers Choice 
  • Karwendeltour - Kloster St. Martin Gnadenwald - Hinterhornalm - Walderalm
    / Karwendeltour - Kloster St. Martin Gnadenwald - Hinterhornalm - Walderalm
    Photo: www.hall-wattens.at, Hall-Wattens
  • / Hinterhornalm
    Photo: Hall-Wattens
  • /
    Photo: Hall-Wattens
  • / Steinadler im Karwendel beobachten
    Photo: Otto Leiner, Alpenpark Karwendel / Otto Leiner
  • / Karwendel Nature Watch Halltal
    Video: Naturpark Karwendel
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km Steinadler Beobachtungsstation Spielplatz mit Tramplon Walderkapelle Minigolfplatz Speckbacher Hof

Herrliche Karwendeltour mit vielen Höhenpunkten. Neben imposanten Ausblicken ins Inntal und auf die mächtigen Bergketten der Tuxer Alpen warten entlang des Wegs Flora und Fauna der Alpen (u.a. Steinadler Beobachtungsstation).

moderate
5.6 km
2:30 h
700 m
107 m

Vom Gnadenwalder Plateau geht es zur Hinterhornalm und weiter zum Gandenwalder Alm Plateau. Mit ein wenig Glück sieht man hier mehr als einen Steinadler auf der Wanderung.

Author’s recommendation

Steinadler Nature Watch im Karwendelgebirge: Immer wieder bekommt man diese beeindruckenden Tiere dort oben zu sehen!

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1532 m
Lowest point
890 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

http://www.hall-wattens.at/de/wandern.html

 

Start

Parkplatz Kloster St. Martin, Gnadenwald (890 m)
Coordinates:
Geographic
47.319320, 11.552403
UTM
32T 692883 5243809

Destination

Parkplatz Kloster St. Martin, Gnadenwald

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz bei St. Martin (890 m) in Gnadenwald folgt man zu Beginn der Mautstrasse, verlässt diese jedoch nach kurzer Zeit und wandert auf dem beschilderten Pfad in Richtung Hinterhornalm (1.522 m). Nach ca. 1 1/2h erreicht man die Hinterhornalm. Hier öffnet sich der Blick kurz vorher und man blickt auf das Inntal und die Tuxer Alpen.

Fast eben geht es weiter zur Walderalm. Diese urige Alm mit dem Teich davor und dem Karwendel dahinter ist ein Fotomotiv wert!

Der Abstieg kann auf selbem Weg, wie der Aufstieg erfolgen oder aber kurz nach der Walderalm Richtung Süden. Der Forstweg führt hinunter nach St. Michael von wo es dann an der Waldgrenze bis zum Ausgangspunkt zurückgeht.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bushaltestelle Kloster St. Martin in Gnadenwald (Ausgangspunkt) mit dem "Regiobus 3".

Getting there

Inntalautobahn A12, Ausfahrt Hall Mitte, dann einfach weiter über die Verbindungsstrasse Hall in Tirol - Absam - Gnadenwald.

Parking

Kostenloser, geräumiger Parkplatz am Besinnungsweg beim Kloster St. Martin in Gnadenwald (Ausgangspunkt).

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderkarte der Region Hall-Wattens, kostenlos bestellbar unter http://www.hall-wattens.at

Author’s map recommendations

Wanderkarte der Region Hall-Wattens, kostenlos bestellbar unter http://www.hall-wattens.at

Similar routes nearby

  • St. Michael - Walderalm
  • Ganalm-Walderalm
  • Panoramic views at the trail Hinterhornalm - Walderalm
  • Walder Joch
  • Auf den aussichtsreichen Hochmahdkopf
  • Through the Halltal to the natural jewel Issanger
  • Zum Alpengasthaus St. Magdalena im Halltal
 These suggestions were created automatically.
Difficulty
moderate
Distance
5.6 km
Duration
2:30h
Ascent
700 m
Descent
107 m
Scenic In and out Refreshment stops available Family friendly Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.

Please wait

Accommodation is searched

Please be patient for a little more time

All data will be loaded in an instant