English

English

Abwechselungsreiche Wanderung entlang des Adolf- Pichler-Weges

Print
GPX
KML
Fitness
Hikes

Abwechselungsreiche Wanderung entlang des Adolf- Pichler-Weges

Hikes · Hall-Wattens
Responsible for this content
Hall-Wattens Verified partner  Explorers Choice 
  • Absamer Basilika
    / Absamer Basilika
    Photo: Hall-Wattens
  • / Romediuskirchlein
    Photo: Hall-Wattens
  • / Burgruine Thaur
    Photo: Hall-Wattens
  • / Adolf Pichler Quelle
    Photo: Hall-Wattens
  • / Adolf Pichler Weg
    Photo: Hall-Wattens
  • / Sieben Wege Kreuzung
    Photo: Hall-Wattens
  • / Adolf Pichler Weg nach dem Reschenhof
    Photo: Hall-Wattens
m 1000 900 800 700 600 12 10 8 6 4 2 km Talstation der Seegrubenbahn (868 m) Alpenzoo Innsbruck Parkplatz Romediuskirchl

Abwechslungsreiche Wanderung über Wiesen und Wälder von Absam zur Hungerburg.

easy
12.1 km
3:00 h
439 m
302 m

Dieser Weg führt von Absam oberhalb der  MARTHA - Dörfer entlang bis zur Hungerburg. 

Author’s recommendation

Gemütliche, abwechslungsreiche Wanderung besonders für Familie geeignet! Beim Romedius-Kirchlein sowie bei der Schlossruine hat man einen wunderbaren Ausblick auf das Inntal und die gegenüberliegende Bergwelt

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Hungerburg, 964 m
Lowest point
Absam, 668 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Absam, Parkplatz beim Sportplatz (735 m)
Coordinates:
Geographic
47.305170, 11.513730
UTM
32T 690012 5242142

Destination

Innsbruck, Hungerburg

Turn-by-turn directions

Gestartet wird diese Wanderung am Absamer Parkplatz, dort kann auch das Auto abgestellt werden. Es geht im leichten auf und ab über Wiesen und Wälder von Absam zur Hungerburg. Immer wieder sieht man hinab auf eines der MARTHA- Dörfer

Am Wiesenweg geht es an der Thaurer Mure vorbei weiter hinauf zum Romedius- Kirchlein und zur Schlossruine Thaur.

Der Schlosshof und die Adolf- Pichler Quelle werden passiert. Immer weiter geht es durch den Wald, Richtung Westen, Richtung Innsbruck.

Weiter vorbei am Garzanhof zum Rechenhof. Ein kleiner Abstieg und die Arzler Scharte wird an ihrem unteren Ende passiert und wieder leicht aufwärts durch Fichten- und Buchenwald zur Hungerburg.

 

Von der Hungerburg kann man absteigen (ca. 30min)  oder per "Bus J" oder "Hungerburgbahn" nach Innsbruck gelangen. Von dort dann mit der "Linie 501 oder 502" zurück nach Absam.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit den Linien 501 und 502 können Sie den Ausgangpunkt erreichen.

Nähere Informationen unter:
http://www.vvt.at/

Getting there

Mit Pkw oder öffentlichem Verkehrsmittel nach Absam zum Sportplatz.

Parking

Parkplatz beim Sportplatz
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte der region Hall-Wattens

Similar routes nearby

  • Die Runstboden Runde im Halltal
  • Lafatscherjoch
  • Through the Halltal to the natural jewel Issanger
  • Zum Alpengasthaus St. Magdalena im Halltal
  • Auf den aussichtsreichen Hochmahdkopf
  • Mils - Baumkirchen - Fritzens
  • Baumkirchner Tal
 These suggestions were created automatically.
Difficulty
easy
Distance
12.1 km
Duration
3:00h
Ascent
439 m
Descent
302 m
Public transport friendly Refreshment stops available Round trip Family friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.

Please wait

Accommodation is searched

Please be patient for a little more time

All data will be loaded in an instant