English

English

'SCHONZEIT' - Sonderausstellung

Eventdetails

Veranstaltungstipp

Museum Wattens, Innsbrucker Str. 2, Wattens

Freitag, 20. September 2019

10:00 UhrDiMiDoFrSaSo

Nach der Premiere 2018 im Alpenbad Wattens experimentiert SCHONZEIT 2019 erneut unter dem Motto „Vom Schöpfen und Loslassen“, dieses Jahr in Form einer Sonderausstellung. Nach dem Erlebnis-Raum Alpenbad folgt nun eine intensivierte Auseinandersetzung mit dem Kernthema. Bereits bestehende Arbeiten wurden neu gedacht oder vertieft und werden mit Erfahrungsberichten, Gesprächsformaten und Performances untermauert. Präsentiert und diskutiert wird in den Räumlichkeiten des Museums Wattens.

(Corina Forthuber, Iwanov/Bjelobradic/Kraml, Nora Schöpfer, Richard Schwarz, Christian Weiss, Nicol Weniger, Elektric Super Wolvs)

Ergänzt wird die Ausstellung durch ein KONZERT am 5m-Sprungturm im Alpenbad Wattens und den Film "EISENBERGER. Kunst muss schön sein, sagt der Frosch zur Fliege" (Tirolpremiere!) mit anschließendem Künstlergespräch mit Regisseur Hercli Bundi und Christian Eisenberger in der Werkstätte Wattens.
Ziel ist neben einem eingängigen Diskurs mit dem Kernthema SCHONZEIT der Austausch von Erfahrungen und Möglichkeiten, die sich durch das Projekt im vorangegangenen Jahr eröffnet haben.
Kuratorin und Konzept: Verena Nagl
Organisation: Lukas Neumüller, Alexander Erler

23. August 2019, 19.00 Uhr VERNISSAGE: Eröffnung der Sonderausstellung gemeinsam mit beteiligten KünstlerInnen. Eintritt frei!

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr

www.museum-wattens.com


Weiterlesen

Eventdetails

wiederholend

Dieses Event findet auch an weiteren Tagen statt.

Alle Termine anzeigen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 47.2913984837042, 11.5925374646729

Museum Wattens, Innsbrucker Str. 2

Wattens

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen