Von der Karlskirche zur Steinkasernalm

Mountainbike empfohlene Tour

Von der Karlskirche zur Steinkasernalm

Mountainbike · Hall-Wattens
Logo Tourismusverband Region Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panoramablick in das Inntal
    Panoramablick in das Inntal
    Foto: Anne W., Tourismusverband Region Hall-Wattens
m 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine Mountainbiketour in das wunderschöne Voldertal. Die unbewirtschaftete Steinkasernalm mit einer tollen Aussicht auf die umliegende Bergwelt runden dieses Bikererlebnis ab. Bei der Rückfahrt ist mit einem kurzen Abstecher die Einkehr in der Voldertalhütte möglich.

 

Route 5079

mittel
Strecke 15,9 km
4:40 h
1.487 hm
42 hm
2.003 hm
558 hm

Autorentipp

Anschließende Einkehr in der Voldertalhütte

Profilbild von Anne W.
Autor
Anne W. 
Aktualisierung: 07.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.003 m
Tiefster Punkt
558 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 28,53%Schotterweg 47,01%Naturweg 23,42%Pfad 0%Straße 1,02%
Asphalt
4,6 km
Schotterweg
7,5 km
Naturweg
3,7 km
Pfad
0 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Voldertalhütte

Start

Karlskirche, Volders (558 m)
Koordinaten:
DD
47.283065, 11.554706
GMS
47°16'59.0"N 11°33'16.9"E
UTM
32T 693189 5239786
w3w 
///treuer.flächen.ritter
Auf Karte anzeigen

Ziel

Steinkasernalm, Voldertal

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz, direkt vor der Karlskirche/Volders, Richtung Hauptstraße und nach 50m rechts in einen Waldweg einbiegen. Links über ein Brücklein in einen Wiesenweg und weiter nach Volders.

Rechts weiter der Straße nach Kleinvolderberg folgen, nach wenigen Minuten geradeaus weiter Richtung"Stiftsalm Voldertal". Ab Volderwildbad immer talein auf dem Forstweg bleibend. Wir wechseln die Bachseite und es geht Steil am Abzweig zur Voldertalhütte vorbei.

Anschließend wieder gemächlich ansteigend vorbei an einer Ansammlung von Hütten, dem Dörfl, und zur Abzweigung Schwarzbrunn. Schwarzbrunn würde sich für eine kurze Pause, inlusive Füße in den kalten Bach strecken, eignen.

 

Ab Schwarzbrunn geht es nocheinmal steil zur Vorbergalm. Ab hier die nächsten 200hm wieder etwas gemächlicher hinein zum Klausboden. Hier heißt es noch einmal Kräfte sammeln vor den letzten 2 Kehren hinauf zur Almsiedlung Steinkasern. Steinkasern ist leider unbewirtschaftet, aber es gibt immer gekühlte Getränke im Brunnen gegen einen kleinen Umkostenbeitrag.

Den selben Weg retour. Dieses Mal würde sich der Abstecher zur Einkehr in der Voldertalhütte allerdings rentieren!

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus 4132/ SBahn Volders/Baumkirchen

Anfahrt

Karlskirche/Volders

Parken

Karlskirche/Volders

Koordinaten

DD
47.283065, 11.554706
GMS
47°16'59.0"N 11°33'16.9"E
UTM
32T 693189 5239786
w3w 
///treuer.flächen.ritter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Tour Tulfeinalm - Zirbensee
  • Mountainbiketour von Tulfes zur Rinner Alm
  • Verbindung Bogner Aste - Gnadenwald
  • Wattens - Jausenstation Gartlach Kolsassberg
  • Transalp - Sektion Hall - Brenner
  • Tour Herrenhäuser
  • Hinterhornalm
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,9 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
1.487 hm
Abstieg
42 hm
Höchster Punkt
2.003 hm
Tiefster Punkt
558 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen