Deutsch

Deutsch

Lafatscherjoch

Wanderung Top

Lafatscherjoch

Wanderung · Hall-Wattens
Logo Tourismusverband Region Hall-Wattens
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Region Hall-Wattens Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei den Herrenhäusern
    / Bei den Herrenhäusern
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Die Herrenhäuser
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • /
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Blick zurück
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Issanger
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Am Lafatscherjoch
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • /
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
  • / Lafatscherjoch
    Foto: Tourismusverband Region Hall-Wattens
m 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Durch das raue Halltal hinauf zum Lafatscherjoch
schwer
18 km
7:30 h
1.474 hm
1.474 hm

Autorentipp

Abgekürzt werdne kann diese Tour durch das Halltal Taxi ( Zeitersparnis 1,5h pro Wegstrecke)
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.085 m
Tiefster Punkt
770 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alpengasthaus St. Magdalena

Sicherheitshinweise

Diese Tour ist nur bei sicheren Wetterverhältnissen zu begehen - Vermurungsgefahr bei Gewitter und Starkregen

Start

Halltal Parkplatz (769 m)
Koordinaten:
DG
47.307619, 11.518536
GMS
47°18'27.4"N 11°31'06.7"E
UTM
32T 690366 5242425
w3w 

Ziel

Halltal Parkplatz

Wegbeschreibung

Vom Halltal Parkplatz (oder mit dem Taxishuttle vom letzten Parkplatz hinter dem Alpengasthaus St. Magdalena) folgen wir ein kurzes Stück der Straße bis wir linksseitig auf den alten Fluchtsteig abbiegen. Nun hier entlang, einmal über eine kurze Tritthilfe, bis zum Alpengasthaus St. Magdalena.

 Weiter taleinwärts entland des Fahrweges, oder schöner am Waldsteig, bis zu den Herrenhäusern. Immer weiter dem Fahrweg folgend bis zum Issjöchl am Issanger. Hier steilt es nun noch einmal auf und wir überwinden die nächsten knapp 400hm durch einen grobschottrigen Latschengürtel. Oben angekommen haben wir einen wunderschönen Blick in das Halltal und weit darüber hinaus, sowie Richtung Hallerangerhaus in das Hinterautal.

Der Rückweg erfolgt wie der Hinweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus 502/503 bis Eichat/Bettelwurfsiedlung, oder Bus Hall 3

Anfahrt

Hall - Absam - Parkplatz Halltal

Parken

Parkplatz Halltal

Koordinaten

DG
47.307619, 11.518536
GMS
47°18'27.4"N 11°31'06.7"E
UTM
32T 690366 5242425
w3w 
///verleih.blume.aufgelassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Durch das Halltal zum Kleinod Issanger
  • Zum Alpengasthaus St. Magdalena im Halltal
  • Auf den aussichtsreichen Hochmahdkopf
  • Die Runstboden Runde im Halltal
  • Abwechselungsreiche Wanderung entlang des Adolf- Pichler-Weges
  • Baumkirchner Tal
  • Mils - Baumkirchen - Fritzens
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
18 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
1.474 hm
Abstieg
1.474 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen