Deutsch

Deutsch

STIGMA - Eine Passion von Felix Mitterer

Eventdetails

Veranstaltungstipp

Vereinshaus Mils, Schneeburgstr. 10, Mils

Sonntag, 22. November 2020

18:00 UhrDoFrSaSo

Die Volksbühne Mils präsentiert:
EINE PASSION VON FELIX MITTERER
STIGMA


Regie: Pepi Pittl, Co-Regie: Helga Fötter-Pittl

Zum Stück: In beeindruckenden Stationen wird das Leben einer jungen gottgläubigen Frau vor 150 Jahren dargestell, die eines Tages die Wundmale Christi an ihrem Körper entdeckt. Sie ist stigmatisiert! Gebrandmarkt und als Magd ohne Rechte ist sie der kirchlichen und weltlichen Macht ausgeliefert. Ein Stück von dramatischer Aktualität!

Eintrittskarten: ab 5.10.2020 / Eintritt: € 15,- / Begrenzte Restkarten ab 18.00 Uhr an jedem Spieltag im Vereinshaus erhältlich. Dieses Stück ist für Kinder nicht geeignet.

Reservierung: Aufgrund der Covid-19 Verordnung können Karten nur telefonisch reserviert werden. Hotline: Tel. 0681/10336047 / Mo-Do: 10 - 15 Uhr

Der Sitzplan kann online unter www.volksbuehne-mils.at eingesehen werden, die Plätze werden zugewiesen. Keine freie Platzwahl!

Weiterlesen

Eventdetails

wiederholend

Dieses Event findet auch an weiteren Tagen statt.

Alle Termine anzeigen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 47.2894263670531, 11.5290334840363

Vereinshaus Mils, Schneeburgstr. 10

Mils

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen