Der verkaufte Großvater

Eventdetails

Veranstaltungstipp

Vereinshaus, Mils

Freitag, 28. Oktober 2022

20:00 UhrDoFrSa

Lustspiel von Anton Hamik
Regie: Helga Föger-Pittl
Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr
Vereinshaus Mils
Eintritt: € 12,-
Eintrittskarten ab 23.09.2022 unter: www.volksbuehne-mils.at

Restkarten ab 18.00 Uhr an jedem Spieltag im Vereinshaus.
Keine Ticket-Kostenrückerstattung (ausgenommen bei Absage der Vorstellung durch die Volksbühne Mils).

Zum Stück:
Ein verflixtes Schlitzohr ist der Großvater, der beim armen Kreithofbauern lebt und ihn und seine Mitbewohner schier zur Verzweiflung treibt. Wie kommt es, dass ausgerechnet der reiche Haslinger nun diesen Großvater kaufen will? Der Grund ist sicher nicht Nächstenliebe sondern Habgier, das stellt sich bald heraus. Doch da hat er die Rechnung ohne den Großvater gemacht der in seinem neuen Zuhause erst einmal alles auf den Kopf stellt. Dass dennoch alles gut endet und jeder seinen Teil daraus lernt, daran ist der listige Großvater schuld....DER VERKAUFTE GROSSVATER wurde von der Volksbühne Mils zuletzt 1968 unter der Leitung von Otto Ebenbichler gespielt. 

Weiterlesen

Eventdetails

wiederholend

Dieses Event findet auch an weiteren Tagen statt.

Alle Termine anzeigen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 47.289444242502, 11.5290536821838

Vereinshaus

Mils

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen