muisk+: Schöne Wiege meiner Leiden

Eventdetails

Veranstaltungstipp

Kurhaus, Hall in Tirol

Dienstag, 8. Mai 2018

20:15 UhrDi

Schöne Wiege meiner Leiden

Clara & Robert SCHUMANN, Johannes BRAHMS

Anke Vondung – Mezzosopran

Werner Güra – Tenor

Christoph Berner – Klavier

Es geht mir nichts ab im Hause. Aber man weiß gar nicht warum man lebt. Dir sage ich so gern wie mir’s im Herzen aussieht. Und sag ich’s Dir nicht, so kannst Du’s doch in meinen Augen lesen. Und ich wieder so viel in Deinen. Siehst Du das fehlt mir. Robert Schumann

Krankheitsbedingt ist Werner Güra letztes Jahr leider ausgefallen, daher wird das Konzert in dieser Saison – etwas erweitert – nachgeholt. Gemeinsam mit Anke Vondung und Christoph Berner widmet er den Abend einer Musik inniger Freundschaft. Der jüngere Johannes Brahms und das Ehepaar Schumann inspirierte zu romantischer Idealisierung: Die unerfüllbare Liebe von Clara und Robert Schumann, deren Kampf gegen die gesellschaftlichen Zwänge, in denen Clara durch ihren Vater war, Schumanns Genie und Wahnsinn, Krankheit und Tod, Schmerz und Einsamkeit wie auch die gegenseitige künstlerische Befruchtung.

Robert Schumann hatte nach seinen Kampfjahren um das Klavier (und Clara) zum Lied gefunden und er ermutigte Clara, auch Lieder zu komponieren. Ach Clara, was das für eine Seligkeit ist, für Gesang zu schreiben; die hatte ich lange entbehrt. Wie mir dies alles leicht geworden, kann ich dir nicht sagen, und wie glücklich ich dabei war. Meistens mach ich sie stehend oder gehend, nicht am Klavier. Es ist doch eine ganz andere Musik, die nicht erst durch die Finger getragen wird — viel unmittelbarer und melodiöser. Auch für Brahms war die Begegnung mit dem Ehepaar Schumann wichtiger Anstoß für sein Liedschaffen.

Die beiden wunderbaren Sänger lassen diese gespannte Freundschaft u.a. in Duetten erleben.

19.15 Uhr – Einstimmung

 

 

Einzelkarten

Selbstverständlich gibt es für alle Konzerte auch Einzelkarten, die Sie online, österreichweit in allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket, in allen Sparkassen und Raiffeisenkassen, telefonisch (nur mit Kreditkarten-Bezahlung möglich) oder direkt bei uns im Büro erwerben können.

Die Einzelkartenpreise:

musik+ 6 / 8

Kat. I € 59,- / Kat. II € 49,- / Kat. III € 39,- / Kat. IV € 29,- / Kat. V € 19,-

musik+ 3 / 7 / 9 / 10 Kat. I € 49,- / Kat. II € 39,- / Kat. III € 29,- / Kat. IV € 19,-

musik+ 1 / 4 Kat. I € 39,- / Kat. II € 29,- / Kat. III € 19,-

musik+ 5 und Bonuskonzerte 1 / 2 / 3 Kat. I € 29,- / Kat. II € 19,-

musik+2

Kat I. € 19,- (freie Platzwahl) musik+ Salons € 5,- Kostenbeitrag, für Abonnenten gratis.

Ermäßigungen: Besucher unter 26 Jahre erhalten 50%, Rollstuhlfahrer 50% und deren Begleitperson 20% (in Kategorie I und II gültig), TT-Club-Mitglieder 20% (auf die Veranstaltungen am 08. Oktober 2017 und am 27. Juni 2018, Aktionszeitraum bis 30. September 2017) sowie Ö1 Club-Mitglieder 10% auf den Normalpreis. Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

Eventdetails

wiederholend

Dieses Event findet auch an weiteren Tagen statt.

Alle Termine anzeigen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 0, 0

Kurhaus

Stadtgraben 17, 6060 Hall in Tirol

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen