Deutsch

Deutsch

Des Kaisers neue Kleider 7+

Eventdetails

Veranstaltungstipp

Kulturlabor Stromboli, Hall in Tirol

Sonntag, 13. Dezember 2020

15:00 UhrSo

Szenische und spielerische Lesung nach H.C. Andersen
Von und mit Michaela Obertscheider (A)

Der eitle Kaiser hat alles, was man so braucht zum Leben. Und er will immer mehr. Das Volk hat kaum genug zum Leben. Die Tochter des Kaisers will das nicht. Die will helfen. Die armen Menschen sehen zu, wie der Kaiser gierig rafft, und sein Diener sieht sich das an. Dann denkt er nach. In seiner Kammer. In seiner Not. Und Not macht erfinderisch. Und dann hat der Diener die beste Idee für den besten Kaiser!
Die in Wien lebende Tiroler Autorin und Schauspielerin Michaela Obertscheider hat den klassischen Stoff von H.C. Andersen neu überarbeitet und 2019 mit vier SchauspielerInnen inszeniert und für Volksschulen auf die Bühne gebracht. Im Stromboli erzählt und liest Obertscheider selbst diese Geschichte über die Angst, nicht genug zu sein und nie genug zu haben. Ein Märchen über die Einfältigkeit der eitlen Erwachsenen und die naive Klugheit der Kinder.

Dauer: ca. 60 min.


DIE CORONA-SPIELREGELN BEI VERANSTALTUNGEN IM KULTURLABOR STROMBOLI

Wir wollen so gut es geht verhindern, dass uns das Virus den Theaterspaß im Stromboli verdirbt. Deshalb bitten wir unsere kleinen und größeren Besucher*innen:

Beim Betreten und Verlassen des Veranstaltungsraums einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Zu Personen, die nicht zum gemeinsamen Haushalt oder zur eigenen Besucher*innengruppe gehören, mindesten einen Meter Abstand zu halten. Besucher*innengruppe sind Menschen, die gemeinsam eine Veranstaltung besuchen und freiwillig untereinander auf den Abstand von 1 m verzichten. Die Gruppengröße ist nicht limitiert.
Wenn du krank bist oder dich krank fühlst, bleibe bitte zuhause. Wir sind auch nicht böse, wenn reservierte Karten dann nicht eingelöst werden, sondern finden sicher noch jemanden, der/die sich darüber freut.

Was ihr sonst noch wissen müsst:
Ihr bekommt von uns gemeinsam mit euren Begleitpersonen einen Platz für eure Besucher*innengruppe. Die Zuteilung erfolgt vor Ort.
Die Besucher*innengruppen werden von uns registriert.
Da wir derzeit die Besucher*innenzahlen stark limitieren müssen, empfehlen wir, rechtzeitig Plätze zu reservieren. Am besten funktioniert das auf unserer Website www.stromboli.at, alternativ ist dies auch unter der Telefonnummer 05223 45111 oder per Mail an reservierung@stromboli.at möglich.

Weiterlesen

Eventdetails

wiederholend

Dieses Event findet auch an weiteren Tagen statt.

Alle Termine anzeigen

Lage & Kontakt

GPS Koordinaten 0, 0

Kulturlabor Stromboli

Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol

Tourismusverband Hall-Wattens

Unterer Stadtplatz 19, A-6060 Hall in Tirol

Organisation

FrauStromboliJulia MumelterKrippgasse 11(0043) 5223 45111kulturlabor@stromboli.atwww.stromboli.at

Bitte Warten

Unterkünfte werden durchsucht

Bitte, haben Sie noch ein wenig Geduld

Gleich sind alle Daten geladen