Planen Sie Ihren Aufenthalt

English

English

Geocaching Winterzauber- und Sommerfrische-Trail

Diese Wanderung führt von Hall in Tirol auf die Kienbergerhöhe mit einmaligen Ausblicken auf verschiedene Gipfel des Karwendels wie zum Beispiel dem Bettelwurf, Hohe Fürleg, Walderkampspitze, Trattenspitze sowie den Hundskopf.
Ebenso bieten sich immer wieder reizende Ausblicke auf die historische Stadt des Salzhandels - Hall in Tirol.
Entlang der gesamten Strecke sind 15 Traditionals versteckt. In einigen davon befinden sich dementsprechende Zahlen, mit diesen können die Lösungskoordinaten für den Bonus errechnet werden.

Wir wünschen viel Spaß!

Sommer Tulfes

Details zum Winterzauber- und Sommerfrische-Trail
Dauer: 1:45 Stunden (reine Wanderzeit ohne Suchen)
Länge: 5,5 km
Höchster Punkt: 831 m
Tiefster Punkt: 574 m

Wichtige Hinweise:
Beim Suchen sowie beim Loggen so gut wie möglich Stealth-Modus einschalten. Es sind hier je nach Tages- und Wochenzeit viele Wanderer unterwegs.
Bitte keine Stempel verwenden, die größer als einzeilig sind (max. Zeilenhöhe 5mm), da sonst enorm viel Platz verschwendet wird.
Bitte auch keine großen Etiketten verwenden (Platzproblem wie oben).
Es ist nicht verboten, einen beschädigten Petling bzw. beschädigte oder feuchte Logbücher zu ersetzen, um loggen zu können. Es wurden Petlinge mit einer Länge von 14cm eingesetzt (normale Petling-Logbücher).

Zu beachten:
Es gibt für jeden Cache ein recht eindeutiges Spoilerbild und einen hilfreichen Hint. Mit diesen Maßnahmen dürfte sichergestellt sein, dass alle Caches gefunden werden, weil die Dose nur dort liegen kann. Es soll kein DNF die Smiley-Kette verunstalten.

Es ist nicht erlaubt, geschützte Pflanzen zu pflücken. Bitte achten Sie auf Flora und Fauna!

Bitte senden Sie mir die Geodaten für den "Winterzauber- und Sommerfrische-Trail"

Bitte Warten