Törggelen auf der Gufl

Kulinarischer Herbst: Törggelen auf der Gufl

Am 8. November 2013 lädt die Gufl zum offenen Törggelewochenende – natürlich mit den vier traditionellen Gängen. Als Aperitiv vorab munden Glühwein und Punsch am offenen Feuer. Eine Reservierung für mindestens vier Personen ist notwendig.

Kosten: € 19,– pro Person

Herbstzeit ist Törggelezeit. Der Name lässt sich von der „Torggel“, der Traubenpresse im Kelterraum, herleiten. Beim Törggelen, einem alten Südtiroler Brauch der Bauern und Weinhändler, werden bei einem herbstlichen Festmahl der junge Wein verkostet und Neuigkeiten ausgetauscht.

Angelehnt an diese Tradition und in Zusammenarbeit mit der bekannten Kochbuchautorin Maria Drewes („Tiroler Küche“) wird serviert:

  • Glühwein am offenen Feuer als Aperitif
  • Gerstlsuppe
  • Schweinsbraten mit Sauerkraut und Serviettenschnitten
  • Kirchtagskrapfen
  • Geröstete Kastanien

Gerne kann man auch Teile des Menüs unter freiem Himmel am Lagefeuer genießen – das Angebot wird nach Absprache individuell geändert!

Nach Voranmeldung für Gruppen ab 15 Personen ist ein Törggeleabend auf der Gufl jederzeit möglich.

http://www.gufl.at/index.php/angebote/toerggelen

Mehr Herbstveranstaltungen in der Region unter www.hall-wattens.at/events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*