Fotografieworkshop mit Sportfotograf Dominic Ebenbichler

Beim Fotografieworkshop für Freerider und Snowboarder lernst du individuell vom Profi, wie du Rides professionell in Szene setzt. Ein Theorie- und ein ausgiebiger Praxisteil garantieren ein fundiertes Basiswissen und ausreichend Zeit zum Üben im Gelände. Für Anfänger & Fortgeschrittene!

Der Fotograf

Dominic Ebenbichler (Jahrgang 1979) gehört zu den renommiertesten Sportfotografen Österreichs. Er fotografiert seit über zehn Jahren hauptberuflich, ist Mitarbeiter bei REUTERS und war bei etlichen Sportgroßveranstaltungen (Olympia, Fußball – WM und EMS uvm.) als Fotograf vor Ort.

Außerdem arbeitet er für die Firmen POC, Nordica, Ortovox uvm. mit den besten Freeridern Österreichs zusammen und ist ausgebildeter Schneesportlehrer.

www.dominicebenbichler.com

Termine

20. – 22. Dezember 2013

07. – 09. März 2014

Leistungen und Preis

• 2 Übernachtungen im DZ im 4* – Hotel mit Frühstück

• 2 – tägiger Fotografie –Workshop mit Dominic Ebenbichler

• 2 – Tagesskipass für das Skigebiet Glungezer

• Kaffee & Gebäck beim Theorieteil

• Transfer zu den verschiedenen Locations

• H.A.D. Multifunktionstuch im Wert von € 21,95.-

Preis pro Person: € 389.-

Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen

Jetzt gleich unverbindlich anfragen und einen Platz sichern! Mehr Informationen unter http://www.hall-wattens.at/de/fotografieworkshop-setz-rides.html


Geheimtipp für Hobbyfotografen: Naturfotografie – Workshop im Alpenpark Karwendel

Die beiden bekannten Naturfotografen Reinhard Hölzl und Anton Vorauer begleiten Sie zu den schönsten Plätzen im größten Naturpark Österreichs!

Die Motive:
Das Karwendel bietet eine unglaubliche Motivvielfalt, die von zahlreichen Landschaftstypen wie Schluchten, über verschiedene Wälder und Almen bis zu den kargen Gipfelregionen reicht. Auch in der Tierfotografie und im Makrobereich gibt es unzählige Möglichkeiten und Motive.

TEst

Das Programm in der Theorie:
• Motive: Landschaften • Tiere • Pflanzen • Makro
• Wissensgrundlagen: Die Natur verstehen • Zur rechten Zeit am richtigen Ort
• Bildgestaltung: Fotografisches Sehen • Beleuchtung • Licht und Schatten• Linien und Farben • Blickwinkel und Bildwinkel • Schärfentiefe • Freistellen • Gestalten mit dem Umfeld • Besonderheiten der Naturfotografie
• Die richtige Ausrüstung: Stative • Zubehör • spezielle Hilfsmittel
• Fotografieren im Freien: Kleidung • Heiße Sonne • Regen und Feuchtigkeit • Wind und Kälte

Das Programm in der Natur:
• Wildes Wasser – tiefe Schluchten – Schluchtenwanderung mit unterschiedlichen Ein- und Ausblicken
• Almwanderung – Frühling der Alpenflora im Karwendel
• Im Tal der Gämsen und Blumen – Alpenflora, Insekten, abwechslungsreiche Landschaften
• Berg der Extreme – außergewöhnlich kontrastreiche Landschaft, Steinböcke
• Digiscoping – die Kunst der Fotografie durch das Spektiv (Ausrüstung von Swarovski Optik steht zur Verfügung)

Die Eckdaten zum Workshop

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im ***Gasthof Ebner in Absam am Fuße des Alpenparks Karwendel
  • Tägliches Lunchpaket mit Obst und Getränke für den Tag
  • Naturfotografie-Workshop
  • Transfer zu den verschiedenen Locations
  • Auswahl an Ferngläsern und Swarovski-Spektiven (Digiscoping)
  • Informationsmappe über den Alpenpark Karwendel
  • Kalender Alpenpark Karwendel 2013
Preis: 599,- Euro

http://www.hall-wattens.at/de/naturfotografie-workshop-alp-1.html