Wo man sich am besten abkühlt Teil 4: Lanser See

Die Temperaturen steuern wieder auf neue Höhen zu – und jeder fragt sich: Wo soll ich baden gehen? Wo ins kühle Nass abtauchen? Wir hätten da einen Vorschlag: Nur zehn Kilometer vom Ferienort Tulfes entfernt befindet sich der idyllische Lanser See – ein Geheimtipp unter Einheimischen.

Wasserspaß mit Retrocharme

Der See wird durch Grundwasser gespeist und zeichnet sich dadurch durch eine hervorragende Wasserqualität aus. Sehr weit sehen kann man unter Wasser nicht – dafür ist ein Bad in dem Moorsee sehr gesund, vor allem für die Haut.

Die weit ausgedehnten Liegeflächen sind beliebt bei SonnenanbeterInnen und Familien.

Für Kinder gibt es ein Kinderbecken, Schaukeln, eine Sandkiste mit Sonnensegel und eine Seilrutsche; für Anhänger des Nacktbadens einen FKK-Bereich. Sehr beliebt sind auch die hölzernen Badeplattformen.

Die Badeanlage beim See wird liebevoll von privater Hand geführt und wurde über die letzten Jahre gründlich saniert – und das mit hohem designtechnischen Anspruch. Der nostalgische Charme der Badeanlage soll zeitgenössische Standards treffen und eine stimmige Symbiose eingehen, der für die Badegäste spürbar ist. Derzeit in Umsetzung sind neue Räumlichkeiten mit Blick auf den See, die dann wetterunabhängig Veranstaltungen aller Art Platz bieten können.

Beim Lanser See finden auch jetzt schon regelmäßig Kulturveranstaltungen wie Konzerte statt.

Alle Infos zum Lanser See

Am-Lanser-See 75
6072  Lans
+43 512 / 37 77 336
lansersee@aon.at
www.lansersee.at

Tipp: Mit dem Rad erreicht man den Lanser See von Tulfes aus in einer guten halben Stunde.

Öffnungszeiten Lanser See

Je nach Wetterlage von Anfang Mai bis Ende September geöffnet von
9:00 – 19:00 Uhr.

Das Restaurant am Lanser See ist von 12:00 bis 19:30 Uhr geöffnet (warme Küche bis 18:30 Uhr).

Eintrittspreise Lanser See

Erwachsene 14-65 Jahre/ Kinder 4-14 Jahre

ab 09:00 Uhr: € 6.-/ € 3.-

ab 15:00 Uhr: € 4.-/ € 2.-

ab 17:00 Uhr: € 3.-/€ 1.-

12er Block: € 60.-/ € 30.-

Saisonkarte: € 150.-/ € 75.-

SeniorInnen ab 65 Jahren

ab 09:00 Uhr: € 5.-

Behinderung über 50% mit Ausweis – 50% Ermäßigung

Ihr wollte noch mehr Inspiration für eiskalten Badespaß? Dann schaut doch auch bei den anderen drei Teilen unserer Serie nach.

 

Wo man sich am besten abkühlt Teil 1: Schwimmbad Wattens

Die erste Hitzewelle des Jahres kündigt sich an – solche Meldungen lassen mich sofort an ein kühles, frisches Nass denken. Heute stelle ich euch ein Schwimmbad vor, in denen man herrliche Sommertage verbringen kann (oder auch Abende, nach der Arbeit kurz reinspringen)…: Das Freischwimmbad in Wattens.

Schwimmbad Wattens 1(c)hall-wattens.atA propos Reinspringen: Dies gelingt vorzüglich von den drei Ebenen des beliebten Sprungturms. Mein Tipp: mit dem Ein-Meter-Brett anfangen und dann langsam steigern… und vor allem: auch unter Wasser eine gute Figur machen! Vom darunter gelegenen Restaurant hat man nämlich eine direkten Blick auf das Sprungbecken Unterwasser 😉

Das Freischwimmbad in Wattens liegt wunderbar am Ortsrand und hat herrliche Liegewiesen mit großen, alten Bäumen, die natürlichen Schatten spenden.Schwimmbad_Wattens (c)hall-wattens.at (2)

Für Kleinkinder gibt es ein tolles, großes (und beschattetes!) Kinderbecken zum Plantschen, Spritzen und Spielen. Neben dem Becken gibt es auch einen kleinen Spielplatz.

Schwimmbad Wattens Kinderbereich (c)hall-wattens_bearbeitet-1Die größeren Kids sind vor allem beim Rutschenbecken anzutreffen:

Schwimmbad_Wattens (c)hall-wattens.at (17)Fein für die Eltern: Das Schwimmbad Café und Selbstbedienungsrestaurant liegt direkt an diesem Becken. So können die Kinder rutschen und schwimmen was das Zeug hält, während die Großen entspannt einen Capucchino oder ein Eis (oder beides) genießen und dabei die Kleinen im Blick haben.

Natürlich gibt es auch ein Sportbecken für „richtige“ Schwimmer und ein weiteres großes zum Abkühlen. Schwimmbad_Wattens (c)hall-wattens.at (12)

Alle Infos zum Freischwimmbad Wattens

Die Eintrittspreise sind sehr familienfreundlich: Kinder zahlen für einen Badetag €2,30, Erwachsene € 4,60. Für alle Freizeitticket-InhaberInnen ist der Besuch kostenlos.

Öffnungszeiten: 
an Wochentagen             9-19 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag 8-19 Uhr

Das Wasser hat eine konstante Temperatur von 26 Grad Celsius. Angeschlossen an das Schwimmbad sind ein Beachvolleyballplatz und eine Skateranlage.

Adresse:

Dr.Karl-Stainer-Str. 32
6112 Wattens

Schwimmbad_Wattens (c)hall-wattens.at (28)