Geheimnisse der Gitarre: 1.Saitenspiele – Konzert

Unter dem Titel „Geheimnisse der Gitarre“ werden bei der fünften Auflage der Saitenspiele zwischen Anfang Oktober und Ende November drei Konzerte veranstaltet.
Durch die unterschiedlichen Herkünfte und Traditionen der eingeladenen Künstler (Italien, Polen, und Österreich) ist es gelungen ein sehr abwechslungsreiches Programm zu erstellen, das unerhörte Hörerlebnisse bieten wird.
.
1. Konzert: Donnerstag, 11.Oktober 2012
PAUL O’DETTE
.
Mit über 130 CD-Aufnahmen, 5 Grammy-Nominierungen, zahllosen Rundfunk- und Fernsehauf-zeichnungen weltweit, sowie Auszeichnungen (Grammypreisträger, Record of the Year nominations in Gramophone and Ovation. Diapason D’or awards) gilt Paul O’Dette unangefochten als der wichtigste Lautenist unserer Zeit.
.
Über die Jahrzehnte hinweg hat er sowohl stilistisch als auch technisch neue Standards gesetzt. Die Kombination von historischem Bewusstsein, idiomatischer Akurratesse und tiefer Emotionalität zeichnen sein vollendetes Spiel aus.
Als Dirigent von Barockopern hat sich O’Dette ebenso einen Namen gemacht und ist ist regelmäßig Gast auf den wichtigsten Festivals der Welt.Er ist Professor an der „Eastman School of Music“ in New York und künstlerischer Leiter des „Boston Early Music Festival.
.
Mehr Infos zu Kulturveranstaltungen in der Region Hall-Wattens gibts unter http://www.hall-wattens.at/de/kulturelle-events-2012.html
.