Das war die Klumper WM 2015 – der Nachbericht

Am Wochenende hat die 3. Internationale Klumper WM am Glungezer in Tulfes stattgefunden und zwei neue Weltmeister gekürt – aber alles der Reihe nach.

Am Freitag, den 06. Februar wurde vom engagierten Freiwilligenteam des Klumpervereins Tulfes schon alles vorbereitet:

Foto 1

Das Wetter war noch nicht ideal, aber für den Renntag besser gemeldet.

Auch zwei Fernsehteam (SAT1 und SWR/ARD) begleiteten die Klumper WM und besuchten Klumperbauer Fritz in seiner Werkstatt:

Foto 1

 

Am nächsten Morgen war es soweit: Pünktlich zur Streckenbesichtigung präsentierte sich das Wetter von seiner besten Seite:

Foto 1

Pünktlich um 09:45 Uhr ging es dann los mit der Klumper WM – rasante Duelle inklusive! Insgesamt 75 Teilnehmer aus vier Nationen waren am Start.

Nach packenden Parallelslalom – Rennen wurden dann ab 13 Uhr die Sieger gekürt; es blieb spannend bis zuletzt! Gegen 13:30 Uhr stand dann fest: Die neuen Weltmeister heißen Desirée Egle aus Rinn und Patrick Felder aus Olang/Südtirol. Lokalmatadorin und Weltmeisterin 2010 Biana Schweitzer wurde Zweite.

IMG_20150207_100935

Alle Resultate, Ergebnislisten und vieles mehr findet ihr hier