Spannendes Jugendprojekt im Kulturlabor Stromboli

Als eines von österreichweit 26 Theatern  (u.a. Vorarlberger Landestheater, Schauspielhaus Salzburg, Wiener Festwochen) wurde das Kulturlabor Stromboli in Hall in Tirol im Rahmen der vom BMUKK ausgeschriebenen Initiative Macht I schule I theater eingeladen, eine Theaterproduktion mit Jugendlichen zu entwickeln.

Mehr als 80 junge Menschen aus drei Haller Schulen – der Polytechnischen Schule Hall, dem Franziskanergymnasium Hall und der BHAK Hall – sind an diesem einzigartigen Projekt beteiligt, bei dem sie in die verschiedenen Entwicklungsstufen einer professionellen Theaterproduktion eingebunden sind.

Im Rahmen einer Schreibwerkstatt haben die Jugendlichen ein medien- und gesellschaftskritisches Stück mit dem Titel „Das Netzwerk – und du bist nie mehr allein!“ entwickelt, das sich mit Inhalten wie Fremdbestimmung, Selbstverantwortung und der Allmacht sozialer Netzwerke auseinandersetzt und die Utopie einer scheinbar perfekten Welt zeichnet.

Dieses Projekt, welches die Bereiche Bildung und Kultur verbindet, ermöglicht zahlreichen TeilnehmerInnen den ersten Kontakt mit der Kunstform Theater und erlaubt den Jugendlichen, sich auf kreative Art und Weise mit aktuellen Themen auseinander zu setzen und ihren Gefühlen und Gedanken Ausdruck zu verleihen.

Die Premiere des Stücks findet am Samstag, 20. April 2013 um 20 Uhr im Kulturlabor Stromboli in Hall statt.
Weitere Vorstellungstermine: So. 21.4., Fr. 26.4., Sa. 27.4.2013 jeweils um 20 Uhr.

Eine zusätzliche Vorstellung findet im Rahmen der Schultheatertage am Tiroler Landestheater am Mo. 13.5.2013 statt.

Mehr Informationen unter www.stromboli.at

Alle Veranstaltungen in der Region unter www.hall-wattens.at/events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*