Schlechtwettertipps für den Tirol-Urlaub

Das Wetter ist zur Zeit ja nicht gerade ideal für Outdoor – Aktivitäten – doch das ist noch lange kein Grund für Langeweile im Urlaub! Hier die besten Ideen für ein abwechslungsreiches Programm*:

*sämtliche Tipps machen natürlich auch bei Schönwetter Spaß 😉

 

14636-Münze-101.Das Museum Münze Hall kann man entweder mit einem Audio – Guide oder einem Führer besichtigen. Spannende Einblicke in die Welt der Münzen und Ausblicke auf die Stadt garantiert! http://www.hall-wattens.at/de/haller-muenze-burg-hasegg.html 

Wilder Mann am Brunnen

f

2. Mit der kostenlosen Gästekarte, der „Schatzkarte“, gibt es jeden Tag ein umfangreiches Programm. So werden zum Beispiel regelmäßig spannende Stadtführungen ermäßigt oder sogar kostenlos angeboten: http://www.hall-wattens.at/de/sommerprogramm.html

s

f3. Die Swarovski Kristallwelten haben täglich von 09 bis 18:30 Uhr geöffnet In der funkelnden Glitzerwelt lässt sich spielend ein ganzer Nachmittag verbringen – es gibt viele tolle Workshops für Kinder! http://www.hall-wattens.at/de/kristallwelten.html

f

kulinarik-nudeln4. Wenns draußen regnet, sitzt es sich gleich noch einmal besser in den zahlreichen Tiroler Gasthäusern! Einfach mal durchprobieren: http://www.hall-wattens.at/de/infoessen-trinken.html 

f

TirolwerbungPhil Somer5. Noch ein kulinarischer Tipp: Haben Sie schon einmal original Tiroler Apfelstrudel gebacken oder einen Betrieb der „Tiroler Schnapsroute“ besucht? Unbedingt ansehen: Schnapsroute http://www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute.html
Apfelstrudel – Backen: http://www.hall-wattens.at/de/sommerprogramm.html

s

Inge und Markus präsentieren die Produkte im TVB - Büro Copyright: Stadtmarketing Hall in TIrol

6. Ob Kleider, Schuhe, Schmuck, Delikatessen oder Skulpturen: In der Haller Altstadt gibt es viel zu sehen (und auch zu kaufen) in den liebevoll gestalteten Auslagen der Geschäfte. Einen kostenlosen Shoppingführer gibts im TVB-Büro in Hall!

s

s

s

7. Ob AustellunClarimusi_73_52c931d27a4e5gseröffnung, Livemusik oder Volkstheaterstück: Besuchen Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Region – viele davon sind sogar kostenlos: http://www.hall-wattens.at/de/veranstaltungskalender-1.html

 

2 Gedanken zu „Schlechtwettertipps für den Tirol-Urlaub

  1. Hallo
    Wir sind nun schon seit über 15 Jahren in und um Hall zu Gast,meistens in Tulfes.
    Dieses Jahr wurde das schlechte Wetter von allem bisher dagewesenen Übertroffen!!!
    Eure Tipps sind ja sehr schön,aber wenn man schon alles kennt im Umkreis von 100KM???? Auch sollte man mal die Öffnungszeiten der Berghütten einheitlich machen und veröffentlichen,es kann nicht sein das man am Berg 3 Tage in der Woche nichts zu essen bekommt (auf den kleinen Hütten).
    So kann man auf die Dauer den Touris keine freude machen!

    • Sehr geehrter Herr Daschner,

      es freut uns, dass Sie seit so vielen Jahren unsere Region besuchen. Diesen Sommer ist es mit dem Wetterglück wirklich schwierig (so feucht war es wirklich schon lange nicht mehr), wir hoffen auf einen schönen Herbst und besseres Bergwetter im kommenden Jahr. Die Berghütten am Tulferberg werden alle von eigenständigen Hüttenwirten geführt, weshalb einheitliche Öffnungszeiten schwierig sind. Aktuell haben die Gluckser- und Tulferhütte geschlossen. Die Glungezerhütte, Tulfein Alm und das Alpengasthaus Halsmarter haben täglich ganztags und das Gasthaus Neue Gufl hat nach einwöchigem Betriebsurlaub ab 1. September wieder geöffnet (Öffnungszeiten: MO-FR 18.00 – 24.00 Uhr, SA,SO und Feiertag ab 11.00 Uhr).
      Alternativ zu unseren Ausflugstipps möchte ich Sie auf unser Wochenprogramm –> http://www.hall-wattens.at/de/sommerprogramm.html hinweisen. Hier versuchen wir jeden Sommer und Winter neue Ecken und Aspekte der Region im Rahmen von Wanderungen, Führungen und vielem anderen mehr vorzustellen und unseren Gästen anzubieten.

      Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und einen auch wettertechnisch schönen Herbst!
      Ihr Team vom Tourismusverband Region Hall-Wattens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*