Kristallines Märchen: Michael Köhlmeier, Haymon Verlag und Swarovski Kristallwelten präsentieren „Das Lied von den Riesen“

Was passiert, wenn einer der meistgelesenen Autoren Österreichs und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes aufeinandertreffen? Es entsteht eine bewegende literarische Weltreise – inspiriert vom Riesen in Wattens. „Das Lied von den Riesen“ erscheint Mitte August 2015, am 8. September stellt Michael Köhlmeier sein neues Werk exklusiv in den Swarovski Kristallwelten vor.

„Im Zuge der Erweiterung der Swarovski Kristallwelten wurde ein erstaunlicher Garten geschaffen, der die Schatzkammern des Riesen um neue Wunder ergänzt. Und genau dieser Riese, der sich mittlerweile zur Ikone der Swarovski Kristallwelten entwickelt hat, prägte auch die wunderbaren Begegnungen mit Michael Köhlmeier. Wir sind sehr glücklich, dass er sich davon inspirieren ließ und der Riese von Wattens somit zum Hauptdarsteller dieses Buches wurde“, freut sich Stefan Isser, Geschäftsführer der Swarovski Kristallwelten, über die literarische Verbindung mit Michael Köhlmeier. Für den österreichischen Erfolgsautor waren die Gespräche in Wattens tatsächlich konkreter Anstoß, die Reise des Riesen Kristall hier beginnen zu lassen. „Den Wunsch, ein Buch voller sagenhafter Figuren zu schreiben, habe ich schon lange gehegt“, verrät Kohlmeier, „und nun hat mich die phantastische Atmosphäre der Swarovski Kristallwelten dazu verleitet.“

Tatsächlich gelingt Michael Köhlmeier eine gleichermaßen fesselnde wie berührende Geschichte. In der mystischen Bergwelt der Alpen nimmt die abenteuerliche Reise des Riesen „Kristall“ ihren Anfang: Aufgrund einer Verkettung unglücklicher Umstände erstarrt die Mutter des Riesen zu Stein. Dieser beschließt kurzerhand loszuziehen, um Rettung zu finden. Fesselnd und berührend schildert  Michael Köhlmeier, was Kristall auf seinem Weg quer über den Globus erlebt. Es ist eine bunte Welt voll sagenhafter Figuren, die der Riese durchwandert. Doch ist dem Riesen die Unterstützung einer ganzen Reihe von Artgenossen aus Mythologie und moderner Zeit sicher: vom einäugigen Polyphem über den Golem bis hin zum grünen Monster Hulk und King Kong.

Leichtfüßig und brillant, wie in seinen berühmten Nacherzählungen klassischer Sagen, erweckt Köhlmeier die legendäre Welt der Riesen zum Leben. In Strophen gereimt, wird die Geschichte zum betörenden Gesang, dem sich keiner entziehen kann.

Das neue Buch „Das Lied von den Riesen“ von Michael Köhlmeier erscheint Mitte August 2015 und ist ab 10. August 2015 in den Swarovski Kristallwelten, den Swarovski Kristallwelten Stores Innsbruck und Wien sowie im Buchhandel zum Preis von 17,90 Euro erhältlich. Zudem wird Michael Köhlmeier sein Werk am 8. September 2015, 19:30 Uhr, im Forum der Swarovski Kristallwelten der Öffentlichkeit präsentieren. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist mit Anmeldung kostenfrei, im Anschluss an die Buchpräsentation gibt es Signiermöglichkeiten.

2015-07-30_skw_Cover_Das_Lied_von_den_Riesen_(C)_HAYMON_Verlag

Michael Köhlmeier: Das Lied von den Riesen

Mit Zeichnungen von Lorenz Helfer
ISBN 978-3-7099-7179-6
184 Seiten, 165 x 240 mm,
in Leinen gebunden, durchgehend vierfarbig, mit Lesebändchen
Lieferbar ab Mitte August, 17,90 Euro

Erhältlich in den Swarovski Kristallwelten Wattens, Swarovski Kristallwelten Store Innsbruck, Swarovski Kristallwelten Store Wien sowie in allen Buchhandlungen

Lesung „Das Lied von den Riesen“
8. September 2015, 19:30 Uhr 
Forum, Swarovski Kristallwelten
Eintritt frei, Anmeldung bis 1. September 2015 unter swarovski.events@swarovski.com
Shuttleservice Innsbruck – Wattens zum Sonderpreis von 5,- Euro für die Hin- und Retourfahrt

Michael Köhlmeier
Michael Köhlmeier, geboren 1949 in Hard am Bodensee, lebt als freier Schriftsteller in Hohenems/Vorarlberg und Wien. Zahlreiche Veröffentlichungen, sehr erfolgreich als Erzähler antiker und heimischer Sagenstoffe und biblischer Geschichten. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. Rauriser Literaturpreis (1983), Manès-Sperber-Preis (1995) und Anton-Wildgans-Preis (1996).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*