Glungezerhütte 2610m – kulinarisch hoch hinaus!

Bernhard Koller ist der „Neue“ am Berg und hat sich am Glungezer bereits voll etabliert. Mit Start der Wintersaison 2017/18 hat Bernhard Koller mit seiner Familie die Glungezerhütte vom Vorpächter Gottfried Wieser übernommen.

IMAG0390

Freundlich und ambitioniert überzeugt das neue Team der Glungezerhütte. Neben klassischen Gerichten wie zum Beispiel einer Nudel- oder Gerst’lsuppe bietet Bernhard nach wie vor auch nepalesische Köstlichkeiten an.

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (4)

Kathmandu – Spaghetti und Nepalesische Linsensuppe erfreuen sich großer Beliebtheit. Zubereitet werden sie nach einem Original-Sherpa-Rezept!

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (3)

Das perfekte Ziel für Skitourengeher

Tourengeher können je nach Kondition und Lust den Ausgangspunkt für einen Aufstieg zur Glungezerhütte (2610m) frei wählen. Der Glungezergipfel befindet sich auf einer Seehöhe von 2677m. Der Aufstieg zur Hütte ist sowohl über die Piste als auch über freies Gelände möglich.

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (10)

Beliebte Ausgangspunkte für eine Skitour sind:

  • Mit den Liftanlagen der Glungezerbahn geht es für gemütliche Skitourengeher bis hin zum Schartenkogel (2304m) und von dort mit den Tourenski weiter.
  • Für sportlich Motivierte startet die Tour bereits nach der ersten Sektion der Glungezerbahn bei der Mittelstation Halsmarter (1560m).
  • Sportskanonen starten die Skitour bei guter Schneelage bereits im Dorf Tulfes bei der Talstation der Glungezerbahn (922m)
  • Bei exzellenter Schneelage und Kondition ist der Ausgangspunkt für die Tour auf die Glungezerhütte im Dorf Volders (558m).

Bis zum Schartenkogel verläuft die Skitour auf und neben der Piste. Vom Schartenkogel bis zur Glungezerhütte befindet man sich im freien Gelände.

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (8)

Nach einem Aufstieg zur Glungezerhütte (Alpenvereinshütte Sektion Hall in Tirol) hat man sich eine Stärkung redlich verdient.

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (7)

Nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten werden Sportler auf der Hütte belohnt, sondern auch mit einem fantastischen Ausblick ins Inntal.

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (1)

Die Abfahrt von der Hütte bis zum Schartenkogel ist keine offizielle Piste. Dementsprechende Ausrüstung und Erfahrung wird vorausgesetzt. Die Abfahrt im Gelände ist durch Markierungen gekennzeichnet. Ab dem Schartenkogel befindet man sich auf den präparierten Pisten der Glungezer-Bergbahn.

Glungezerhütte am Glungezer - Skitour Skifahren Naturschnee (5)

Weitere Informationen:

Ski Heil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*