Planen Sie Ihren Aufenthalt

Deutsch

Deutsch

München - Venedig Alpentrekking - Variante 2

Bergwiesen Ausblick ©hall-wattens.at (12)

Gnadenwald - Fritzens - Wattens -Wattener Lizum - Lizumerhütte

Beim sogenannten "Hackl" - dem Eingang vom Halltal (Parkplatz) - kann man über den Gasthof Walderbrücke (Gnadenwald), das Kirchlein bei St. Martin und über das Farbental und dem Bärenbach nach Fritzens und weiter nach Wattens gelangen. Von Wattens geht es zu Fuß oder bequemer mit dem sogenannten Hüttentaxi bis nach Lager Walchen im Wattental. Zu Fuß geht es beim westlichen Teil des Swarovski Werkes II in Wattens über den Vögelsbergweg bzw. über die Rodelbahn bis zum Gasthaus Vögelsberg.

Dort folgt man dem Weg über den Ried-Hof zum Gasthof Säge. Über den Forstweg nahe der Wattentalstrasse geht es weiter zum Gasthaus Hanneburger. Ab dem Gasthaus Hanneburger führt die Wattentalstrasse direkt zum Lager Walchen - dem Truppenübungsplatz des österreichischen Bundesheeres. Im Bereich der militärischen Übungszone darf man sich nur auf markierten Wegen aufhalten. Genauere Auskünfte über die Truppenübungszeiten bekommen Sie hier oder unter der Telefonnummer +43 (0)5224 5822. Über den einzigartigen Zirmweg geht es hinauf zur Lizumerhütte.

Mehr Informationen über den Traumpfad über die Alpen:
www.muenchenvenedig.de

Zwischenstation:

Zwischenstation:

Ziel:

Jetzt Infomaterial bestellen!

Jetzt Infomaterial bestellen!
Jetzt Infomaterial bestellen!

Mit unseren Infomaterial lässt sich der nächste Urlaub ausgezeichnet planen - fordern Sie heute Ihr kostenloses Infopaket an!

Mehr

Bitte Warten