SommerWinter
Menü

Wattens

567 m Seehöhe; 7.639 Einwohner

Wie kaum ein Ort in Österreich ist Wattens durch eine große Unternehmerfamilie geprägt: Wer an Wattens denkt, denkt an Swarovski. Millionen von Gästen aus aller Welt besuchen Jahr für Jahr die Wunderkammern der von André Heller geschaffenen Kristallwelten, die in ein wunderbares Universum der geschliffenen Kristalle entführen. Kulturprogramme wie „Musik im Riesen“ oder Angebote wie das „RiesenKinderSpiel“ für die kleinsten Besucher machen die Kristallwelten zum pulsierenden Zentrum. Wattens bietet aber noch weitere lohnende Ausflugsziele: In Österreichs einzigem Schreibmaschinenmuseum können über 450 Modelle aus einer Zeit vor Email & Co bestaunt werden. Das Museum für Industrie & Vorgeschichte gibt einmalige Einblicke in die Entwicklung der Wattener Industriebetriebe, in die Vorgeschichte, in das Urnenfeld in Volders und begleitet im Freilchtmuseum „Himmelreich“ den Besucher in das 5. Jahrhundert vor Christus.

Wattens besitzt auch das österreichweit einzige Schreibmaschinenmuseum. Modern präsentiert werden über 450 voll funktionsfähige Schreibmaschinen aus der Sammlung Jörg Thien. Sie umfassen den Zeitraum von 1884 bis in die Gegenwart und bieten interessante Einblicke in die Entwicklungsgeschichte der Schreibmaschine. Schnittmodelle ermöglichen den Einblick in die Funktion.

Auch wer mit dem Rad unterwegs ist, kommt an Wattens kaum vorbei – führt doch der bekannte Inn-Radweg von Innsbruck nach Passau direkt durch den Ort. Für alle kleinen und großen Märchenfreunde gibt es in Wattens im Sommer einen Fixtermin: Beim Sagen- und Märchenfestival erwachen Kasermandl, die saligen Fräulein und viele weitere Sagengestalten im mystischen Märchenwald zum Leben.

Wer im Wattener Himmelreich vor den Ausgrabungen einer Siedlung aus prähistorischer Zeit steht und dann seinen Blick über Wattens schweifen lässt, dem kommen die inspirierendsten Gedanken: Man kann sich vorstellen, wie die Menschen vor mehr als 2000 Jahren lebten, wie weit sie entwickelt waren und wie raffiniert sie ihr Dorf angelegt hatten.

Es war vom 4. bis zum 1. Jhdt. vor Christi bewohnt und ist durch einen Brand vernichtet worden. Das Freilichtmuseum im Himmelreich ist jederzeit frei zugänglich.

Wattens bietet schließlich auch Wanderern und Naturliebhabern viele Möglichkeiten zum erholsamen Genuss.

Tourismus-Infopoint Wattens:

Dr. Felix-Bunzl-Straße 1
A-6112 Wattens
Tel. +43 (0)5224 52904
office@hall-wattens.at

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 -12.00 Uhr, 14.30 -18 Uhr, Samstag 9-12 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten wird Ihr Anruf direkt in das Tourismusbüro Hall umgeleitet.

Wattens in der Region Hall-Wattens Tirol Österreich

Unterkünfte in Wattens

Aktuelle Veranstaltungen in Wattens

Musik im Riesen
Musik im Riesen
Wann: 25.05.2016 - 29.05.2016
Wo: Swarovski Kristallwelten
So11:00 h
Ort: Wattens