SommerWinter
Menü

Schneeschuhwandern in der Region Hall-Wattens

Schneeschuhwandern

Vollkommene Stille, nur leises Knirschen begleitet die Schneeschuhwanderer. Selbst bei hohem Schnee sinkt man kaum ein, sondern geht sanft und sicher weiter. So lassen sich auch im Winter die verschneiten Gipfel erreichen. Alternativ spaziert man gemütlich durch den tief verschneiten Winterwald.


Die Region Hall-Wattens ist mit ihren endlosen Wäldern und Almen ein begehrtes Winterwandergebiet.

Geführte Schneeschuhwanderungen - Winter 2016/17

Montags 14.00 Uhr: Geführte Wanderung – Mit Schneeschuhen durch den Winterwald

Querfeldein geht es bei unserer Schneeschuhwanderung am Tulferberg. BeimDurchstapfen der weißen Winterpracht im Naturschnee des Skibergs Glungezer gewinnen Sie einzigartige Eindrücke. Dieses Erlebnis wird Sie nachhaltig begeistern. Auf geht´s!

Dauer: ca. 3,5 Stunden (inklusive Umtrunk)
Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27, Tulfes
Gästetarif: kostenlos; Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,00 pro Person
Normaltarif: EUR 6,00 pro Person, Leihgebühr Schneeschuhe EUR 10,00 pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung: bis Montag 12.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens
Achtung! Bei Schneemangel findet eine normale Winterwanderung ohne Schneeschuhe statt!

Dienstag 10.00 Uhr: Geführter Spaziergang – Yetis on tour

Schneekristallwanderung in Tulfes Warum ist Schnee weiß und knirscht? Welche Bedeutung hat der Kristall für die Tourismusregion Hall-Wattens? Diesen und anderen Fragen auf der Spur begeben Sie sich in Begleitung unserer ausgebildeten Wanderführerin durch die bezaubernde Winterlandschaft der Tuxer Alpen und kehren bei einem Tulfer Bauern zu einer kleinen Schnapsverkostung ein. Leichter Spaziergang für Alt und Jung, Groß und Klein!
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27, Tulfes
Gästetarif: kostenlos, Walkingstöcke stellt der Tourismusverband zur Verfügung
Normaltarif: EUR 6,00 pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens

Freitags 10.00 Uhr: Geführte Wanderung – Nature Watch im Winter – Spuren im Schnee

Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet Nature Watch auch im Winter. Ausgestattet mit einem Swarovski Fernglas, Schneeschuhen und begleitet von einem ausgebildeten Nature Watch-Guide, erforschen unsere Gäste die winterliche Region Hall-Wattens. Sie gehen auf Entdeckungsreise und Spurensuche im Schnee und lernen so die fast unberührte Natur des Alpenpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs, kennen. Walkingstöcke stellt der TVB seinen Gästen kostenlos zur Verfügung.

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: Parkplatz Eingang Halltal, Absam
Gästetarif: kostenlos; Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,00 pro Person
Normaltarif: EUR 10,00; Leihgebühr Schneeschuhe EUR 10,00 pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 18.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens
Achtung: Bei Schneemangel findet eine normale Winterwanderung statt!

Anmeldung:

Tourismusverband Hall-Wattens
Tel.: +43 5223 455440
E-Mail: office@hall-wattens.at

Alle Wanderungen sind abeichend von den hier angbotenen Terminen ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nach rechtzeitiger Voranmeldung im Tourismusverband möglich.

Auch auf den Naturwanderwegen im Halltal - Absam, das trotz seiner Länge von nur etwa 6 km eines der vielseitigsten Täler der nördlichen Kalkalpen ist, sind Winterimpressionen an jeder Wegbiegung sicher. Aber auch bei Rundwanderungen durch das Watten- und das Voldertal, durch Tulfes, Gnadenwald, Fritzens oder Baumkirchen gewinnt man den winterlichen Gegenden ganz neue Seiten ab.

Schneeschuhwanderungen in der Ferienregion Hall-Wattens

Schneeschuhwandern - externe Anbieter

Mehr Informationen