SommerWinter
Menü

Runstboden: Runde ins Halltal/Rundwanderung

Runstboden Runde ins Halltal - Rundwanderweg

Start: Absam, Sportplatz

Ziel: Absam, Sportplatz

Zeiten: ca. 1,5 – 2 h

Besonderes: Bergerkapelle

Schwierigkeit: Grün

Wegbeschreibung: Am Forstweg ansteigend zum „Runstboden"westlich oberhalb des Halltals. „Runst" bedeutet Sauerampfer oder auch „Runse", die Einkerbung. Am höchsten Punkt der Runde lädt eine Rastbank ein. Von hier führt der Weg nördlich ins Halltal hinunter. Entweder parallel zur Halltal-Straße zurück zum Sportplatz; oder kurz talein zur Bergerkapelle, über den Bach und an der östlichen Bachseite, vorbei am Maximilianbründl zur Walderkapelle an der Gnadenwalder Straße, westlich eben zur Mautstelle und zum Sportplatz.