SommerWinter
Menü

Incentive-Angebote im Herz der Alpen

Sie suchen für Ihre Firmenveranstaltung nach einem einzigartigen und abwechslungsreichem Rahmenprogramm in herrlicher Bergnatur? Hier finden Sie außergewöhnliche Programmpunkte, die in Erinnerung bleiben. Geschäftsreisende können sämtliche Angebote im Rahmen des Wochenprogramms nutzen.

Der "Klassiker" für alle Hall-Besucher

Stadtführung Hall in Tirol – geführter Rundgang durch die größte Altstadt Tirols

Unsere StadtführerInnen zeigen den Gästen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erzählen im Rahmen der Stadtführung viel Wissenswertes über die reichhaltige Geschichte der mittelalterlichen Stadt Hall in Tirol. Reiche Salzvorkommen ließen das Städtchen schon im 13. Jh. aufblühen, mit der Entdeckung des weißen Goldes entwickelte sich Hall schnell zum wirtschaftlichen Zentrum Tirols.

Prächtige Bauten wie das Rathaus, das ehemalige Königshaus, die Stadtpfarrkirche St.Nikolaus und die Magdalenenkapelle, mit ihrem einzigartigen vollständig erhaltenen Fresko des Jüngsten Gerichts, zeugen noch heute davon. Beim geführten Rundgang durch die größte Altstadt Westösterreichserleben erleben die Gäste das eindrucksvolle Zusammenspiel aus reicher Geschichte und modernem Stadtbild.

Gruppengröße: min 15 Personen, maximal 45 pro Gruppe
Preis pro Person für 1,5 Stunden klass. Stadtführung: EUR 5,00
Deckelpreis (ab 20 bis 45 Personen) für 1,5 Stunden klass. Stadtführung: EUR 100,00
Pauschalzuschlag für jede weitere Stunde: EUR 15,00

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Spannende Kostümführungen

Erste Haller Kostümführung: Der Henker von Hall

Henkerführung

Hall im Jahre 1662: Henker Othmar Krieger, ehemals Scharfrichter zu Hall, erzählt von seinem Berufsalltag, berichtet von Gehenkten und Geköpften, von Gefolterten, Ehebrechern und anderem „Gesindel“. Begleitet wird er dabei von Musikanten, die mit ihm die einzelnen Stätten seines Richtens besuchen. Diese „dramatische Stadtführung durch Hall in sieben Stationen“ geht einen völlig neuen Weg, Stadtgeschichte zu präsentieren. Die persönlichen Berufserinnerungen des Scharfrichters zeigen dabei Justiz, aber auch Alltagsleben vor mehr als 300 Jahren. Es verbinden sich Geschichte, Tradition und Spektakel in passender, mittelalterlicher Umrahmung.

Gruppengröße: min 10 Personen, maximal 50 pro Gruppe
Preis pro Person: EUR 15,00
Deckelpreis (ab 20 bis 50 Personen): EUR 300,00

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Rotlichtführung Hall in Tirol

Rotlichtführung 1 (c)hall-wattens.at

Eine Themenführung der besonderen Art, die uns verschiedene Stätten der Lust in Tirols größter Altstadt näher bringt. Ein nächtliches Vergnügen, das zudem viel Wissenswertes bietet. Interessant für alle, die schon immer mehr über das „älteste Gewerbe der Welt“ wissen wollten.

Gruppengröße: maximal 45 pro Gruppe
Preis pro Person: EUR 120,00

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Aktiv in der Region Hall-Wattens

Nature Watch Führung

Nature Watch

Nature Watch heißt, die Natur bewusst erleben, sie spüren und besondere Schätze entdecken. Mit einem Swarovski-Fernglas ausgerüstet und von kundigen Nature Watch-Guides begleitet, kommt man den Besonderheiten der Tiroler Flora und Fauna auf die Spur. Bei unseren besonderen Nature Watch-Führungen kann die Route gerne speziell auf die Bedürfnisse der Gruppe zugeschnitten werden.

Gruppenvorzugspreis abhängig von Gruppengröße und Dauer der Tour: ab EUR 120,-
Ein detailliertes Angebot erstellen wir auf Anfrage jederzeit sehr gerne.

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Lamatrekking am Wattenberg

Lamatrekking

Hans Geißler veranstaltet mit seinen Lamas Führungen der besonderen Art. Bei dieser außergewöhnlichen Trekkingtour wird mit ihm und den Lamas die Bergwelt Wattenbergs erkundet. Man erfährt bei einer gemütlichen Tiroler Jause viel Wissenswertes über das Lama, sowie über die Region Hall-Wattens mit ihren zahlreichen Bräuchen und Traditionen. Ein müheloser und unvergesslicher Ausflug für Groß und Klein, über saftige Wiesen und weite Wälder, inmitten der prächtigen Naturkulisse der Tiroler Berge.

Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden
Gruppengröße: mindestens 4 Personen, maximal 20 Personen
Gruppenvorzugspreis: abhängig von Gruppengröße und Dauer der Wanderung ab EUR 12,- pro Person

Kontakt & Buchung:
Tyrollama Trekking & Zucht, Hans Geißler, 6112 Wattenberg
Tel: +43 (0) 676 9333491, E-mail: h.geissler@utanet.at, Homepage: www.tyroltrekking.at

Panoramawanderung Zirbenweg

Zirbenweg zwischen Glungezer und Patscherkofel

Der berühmte und äußerst beliebte Zirbenweg verläuft von der Bergstation des Patscherkofel bis zur Tulfeinalm in Tulfes. Dieser höchstgelegene botanische Schaugarten Europas lädt Naturliebhaber mit mehr als 400 verschiedenen hochalpinen Gebirgspflanzen zur „Bildung vor Ort“ ein und verführt mit seinem wundervollen Ausblick. Der Weg verläuft leicht an- und absteigend ohne wesentliche Höhenunterschiede.

Während der gesamten Wanderung blickt man hinunter auf den Talboden des Inntales und genießt die atemberaubende Kulisse der gegenüberliegenden Karwendelkette.

Ab Mai oder Juni (je nach Wetterlage) bis ca. Mitte August zeigt sich zudem das einzigartige Naturschauspiel der Alpenrosenblüte. Zu dieser Zeit färbt sich der Berg in ein rotes Blumenmeer. Die Almrosen sind im gesamten Alpingebiet zwischen Igls und Tulfes zu finden.

Gehzeit der gesamten Panoramawanderung: ca. 2 1/2 Stunden.
Selbstverständlich ist es auch möglich nur einen Teil des Zirbenwegs entlang zu wandern.

Gruppenvorzugspreis: ab EUR 18,00 pro Person (Rundwanderkarte, Berg- und Talfahrt Glungezer bzw. Patscherkofelbahn, ohne Busrücktransfer)

Kontakt & Buchung:
Glungezerbahn Ges.mbH & Co. KG
Geschäftsstelle Glungezerbahn Tulfes, 6075 Tulfes
Betriebsleitung, Tel: +43 (0) 5223 78321
E-mail: glungezerbahn@glungezerbahn.at
Homepage: www.glungezerbahn.at

Geführte Wanderungen in der Region Hall-Wattens

Geführte Wanderungen durch Karwendel, Inntal und Tuxer Alpen

Vom angenehmen Rundgang über kleine Bergtouren, ob romantische Winterwanderung oder sommerliche Gipfelbesteigung, in der Region Hall-Wattens wird eine Vielzahl geführter Ausflüge in die einzigartige Tiroler Bergwelt geboten. Das wildromantische Halltal lockt nördlich des Inntals, südlich davon die Tuxer Alpen mit der Wattener Lizum sowie der Glungezer mit dem beliebten Zirbenweg.

Die genaue Route kann gerne individuell auf die Gruppe zugeschnitten werden. Für ein detailliertes Angebot stehen wir auf Anfrage jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Gruppenvorzugspreis abhängig von Gruppengröße und Dauer der Wanderung: ab EUR 80,-

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Besinnungsweg am Tiroler Jakobsweg

Kloster St. Martin am Besinnungsweg

Den Besinnungsweg entlang erwandert man auf leichten Pfaden die unberührte Natur zwischen der Walderkapelle und dem Kloster St. Martin. Der Weg lenkt den Blick auf das Unscheinbare und Selbstverständliche und orientiert sich an der Seligpreisung Jesu Christi. Er lässt den Alltag vergessen, spendet Ruhe und Kraft und bietet Momente zum Besinnen und zum in sich hineinhören.

Gruppenvorzugspreis abhängig von Gruppengröße und Dauer der Wanderung: ab EUR 80,-

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Historischer Rundwanderweg

Schloss Friedberg am historischen Rundwanderweg (Foto: Familienstiftung Trapp)

Kaum eine Region im Tiroler Inntal ist so reich an Kunstdenkmälern, wie der Raum zwischen Volders und Wattens. Die angenehme und leichte Wanderung entlang des Rundwanderweges, führt durch herrliche Landschaften zu historischen Sehenswürdigkeiten. Vom Freilichtmuseum „Rätersiedlung Himmelreich“, vorbei an Schloss Aschach und Schloss Friedberg bis hin zur eindrucksvollen Karlskirche in Volders, spannt der historische Rundwanderweg einen Bogen zwischen Natur und Kultur längst vergangener Tage.

Gruppenvorzugspreis abhängig von Gruppengröße und Dauer der Wanderung: ab EUR 80,-

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Ski- & Schneespaß in Tirol

Panorama-Skigebiet Glungezer in Tulfes

21Mär2012_0445
Naturschnee-Skigebiet Glungezer

Gut präparierte Skipisten umgeben von unberührter, wunderschöner Natur, der herrlich weite Ausblick in das Inntal und auf die Gipfel der Nordkette – Pulverschnee und viel Sonne – das ist das Panorama-Skigebiet Glungezer, beliebt bei Alpin- und Tourenskifreunden.

Spezielle Gruppentarife
Gültig für Gruppen (ab 15 Personen), ein Freiplatz pro Gruppe.

Kontakt & Buchung:
Glungezerbahn Ges.mbH & Co. KG
Geschäftsstelle Glungezerbahn Tulfes, 6075 Tulfes
Betriebsleitung, Tel.: +43 (0) 5223 78321
E-mail: glungezerbahn@glungezerbahn.at
Homepage: www.glungezerbahn.at

Klumperspaß in Tulfes

Klumperspaß

Ruhe und Naturerlebnisse abseits des oft hektischen Alltags stehen beim Ausprobieren des Klumpern, eine Art einkufige Rodel, ebenso am Programm, wie jede Menge Spaß. Das Klumpern gibt es in dieser Form nur in dem charmanten Ort Tulfes und hat sich dort zu einer erfolgreichen Sportart entwickelt. Inzwischen gab es zweimal Klumperweltmeisterschaften, die Teilnehmer und Besucher unterschiedlichster Nationen anzog. Aber auch Neulinge beim Klumpern können sich bereits nach einer kurzen Testphase schon mit den anderen „RennläuferInnen“ messen.

Preis: EUR 4,00 pro Person, ab 10 Personen -20 % auf die gesamte Gruppe

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: office@hall-wattens.at

Schneeschuhwanderung durch die prächtige Tiroler Winterlandschaft

_OMI0180
Schneeschuhwanderung

Ganz nach dem Motto „Mens sana in corpore sano“ wird ein Bogen zwischen Kultur und Sport, Geist und Körper gespannt. Die Schneeschuhwanderung führt in Begleitung eines ausgebildeten Wanderführers etwa vom Labyrinth beim Kloster St. Martin über den Besinnungsweg am Fuße des Karwendelgebirges entlang durch Gnadenwald. Oder die Gäste können sich von Tulfes aus auch in den Tuxer Alpen auf die Spur der bezaubernden Winterlandschaft begeben.

Gruppenvorzugspreis abhängig von Gruppengröße und Dauer der Wanderung: ab EUR 80,- (dazu kommt eine Leihgebühr von € 5,00 pro Person für die Schneeschuhe)

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at

Romantische Fackelwanderung

Bei Einbruch der Dämmerung entdecken unsere Gäste die bezaubernde Seite der Tiroler Landschaft im sanften Fackelschein. Bei dieser geführten Wanderung durch die romantischen Örtchen Tulfes oder Gnadenwald kommen Geist und Körper in Einklang und der Alltag wird weit hinter sich gelassen. Auf angenehmen Wegen genießen die Gäste wundervoll unberührte Natur mit atemberaubendem Ausblick auf die umliegenden Berge und erfahren dabei Wissenswertes über die Region.

Gruppenvorzugspreis abhängig von Gruppengröße und Dauer der Wanderung: ab EUR 110,-

Kontakt & Buchung:
Tourismusverband Region Hall-Wattens, Informationsbüro Hall in Tirol
Tel: +43 (0) 5223 45544-23, Fax: +43 (0) 5223 45544-20
E-mail: guidedtours@hall-wattens.at