SommerWinter
Menü

Fritzens

Das Blumendorf Fritzens in Tirol

Fritzens als perfekter Ausgangspunkt für Wanderer und Familien

Meereshöhe: 800 m über See, 2.022 Einwohner

Das kleine, idyllische Dorf Fritzens ist in Gourmetkreisen weit über die Regionsgrenzen hinaus bekannt: Die markanten Flaschen der Fritzner Firma Rochelt, die aus feinsten Früchten „Hochprozentiges“ der Extraklasse herstellt, dürfen in keinem Haubenlokal fehlen. Aber auch weitere Schnapsbrennereien wie Zalesky oder Zimmermann sind in Fritzens beheimatet und bieten für Interessierte Führungen in die Welt der Schnapsproduktion.

Die Geschichte des hübschen Dorfes, das immer wieder zum schönsten Blumendorf des Bezirkes gewählt wird, geht bis in die La Téne-Zeit zurück: Scherbenfunde aus dieser Zeit lieferten als „Fritzner Keramik“ einen wichtigen Beitrag zur Tiroler Ur- und Frühgeschichte. Die liebliche Landschaft rund um Fritzens lädt ganz besonders Familien zu Ausflügen und Wanderungen in die herrliche Bergwelt ein. Auf jeden Fall einen Besuch wert ist die Pfarrkirche – wertvolle Schnitzereien und Darstellungen des Kirchenpatrons zahlreiche Johannes des Täufers geben Gelegenheit zum Innehalten.

Naturliebhaber können von Fritzens aus zu vielfältigen Aktivitäten starten: Abwechslungsreiche Wanderwege für alle Leistungsklassen, vom gemütlichen Spaziergang bis zur ausgedehnten Wandertour, stehen zur Auswahl. Die sanft-hügelige Landschaft rund um das Tiroler Dorf lädt ganz besonders Familien, auch mit Kinderwagen, zu Ausflügen und Wanderungen in die herrliche Bergwelt ein.
Durch die Gemeinde führt der Tiroler Jakobsweg, der in den letzten Jahren wieder vermehrt von Pilgern passiert wird. Die Wallfahrer machen hier gern Station.

Vom Dorf aus lässt sich auch schnell das umfangreiche Nordic-Walking Streckennetz der Region Hall-Wattens erreichen. so befinden sich in den Nachbardörfern Wattens und Baumkirchen Ausgangspunkte zu abwechslungsreichen Touren. Auch Mountainbikewege und Radtouren wie beispielsweise der Innradweg können unmittelbar genutzt werden.

Nicht weit entfernt kann man bei sommerlichen Temperaturen mit einem Sprung ins frische Nass des Weislahnsee Erfrischung erlangen.

Im Winter lässt sich auf verschneiten Winterwanderwegen das Tiroler Inntal erkunden. Besonders sehenswert sind auch in der Advent- und Weihnachtszeit die handgefertigten Krippen, welche Gäste aus Nah und fern nach Fritzens locken.

Zu kulturellen Ausflügen laden Hall in Tirol mit der größten Altstadt Westösterreichs, der Münze Hall mit Münzerturm und die nahegelegen Swarovski Kristallwelten in Wattens ein.

Auf Ihre Anfragen freut sich:

Tourismusverband Region Hall - Wattens
Unterer Stadtplatz 19
6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 (0)5223 - 45544
Fax: +43 (0)5223 - 45544-20
office@hall-wattens

Fritzens in der Region Hall-Wattens Tirol Österreich

Unterkünfte in Fritzens