SommerWinter
Menü

Ausgangspunkt Schwimmbad Wattens (D)

Inntalrunde: 4,2 km (Nr. 11)

Schwierigkeit: leicht
Distanz: 4.200 m
Höhenmeter: 14 hm
max. Steigung: 1,4%
durchschn. Steigung: 0,2%
Start-/Zielhöhe: 547 m
Untergrund: Asphalt, Schotter

Streckenprofil: Eine ideale Anfängerstrecke über die Felder nach Volders und wieder zurück nach Wattens.

Streckenverlauf: Vom Parkplatz des Schwimmbades verläuft die Strecke nach Westen über die Felder nach Volders. Am Ortsrand von Volders führt die Runde Innseitig gelegen wieder nach Wattens und schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

Lourdeskapellenlauf: 11,0 km (Nr. 12)
Schwierigkeit: mittel
Distanz: 10.965 m
Höhenmeter: 185 hm
max. Steigung: 19,8%
durchschn. Steigung: 0,9%
Start-/Zielhöhe: 547 m
Untergrund: Asphalt, Schotter

Streckenprofil: Herrliche Ausblicke auf das Kellerjoch und der hügelige Verlauf vorbei an der Lourdeskapelle machen diese mittelschwierige Strecke zu einem tollen Erlebnis.

Streckenverlauf: Vom Parkplatz des Schwimmbades aus quert man zuerst Wattens, um auf einem schönen Schotterweg oberhalb des Brandhofes zur liebevoll gepflegten Lourdeskapelle zu laufen bzw. zu walken. Kurz vor Kolsass quert die Route die Bundesstrasse und führt über die Felder Richtung Wattens. Dort nimmt man dann den Radweg, um schließlich in Wattens wieder zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen. Herrliche Ausblicke und der interessante Verlauf machen diese Lauf- und Nordic Walking-Strecke zu einem tollen Erlebnis.

Historischer Rundlauf: 9,5 km (Nr. 13)

Schwierigkeit: schwer
Distanz: 9.438 m
Höhenmeter: 283 hm
max. Steigung: 42,3%
durchschn. Steigung: 1,2%
Start-/Zielhöhe: 547 m
Untergrund: Waldwege, Asphalt, Schotter

Streckenprofil: Eine historische Runde vorbei an der Rätersiedlung Himmelreich, Schloss Aschach, Schloss Friedberg und der Karlskirche. Die wunderbaren Eindrücke belohnen für die Anstrengungen, der auch für den geübten Läufer und Walker herausfordernden Strecke.

Streckenverlauf: Vom Parkplatz des Schwimmbades aus quert man zuerst Wattens, um nach einem kurzen Anstieg zur Rätersiedlung Himmelreich zu kommen. Dort führt die Strecke vorbei am neu angelegten Fitnessparcour, der zur Benutzung einlädt. Vorbei geht es an den Schlössern Aschach und Friedberg bis zur Karlskirche. Dort kehrt die Runde zurück Richtung Wattens. Man folgt dem Weg durch Volders und schließlich auf einem Feldweg zurück zum Ausgangspunkt.